Luther mit Strongs > Übersicht > H7000 - H7999

Strong H7165 – קֶרֶס – qerec (keh'-res)

Gebildet aus

H7164   קָרַס – qarac (kaw-ras')

Verwendung

Haken (7x)

  H7164 Übersicht H7166  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Mose

2. Mose 26, 6: Und sollst 50 goldene Haken[H7165] machen, womit man die Teppiche zusammenhefte, einen an den anderen, auf dass es eine Wohnung werde.

2. Mose 26, 11: Und sollst 50 eherne Haken[H7165] machen und die Haken[H7165] in die Schleifen tun, dass die Hütte zusammengefügt und eine Hütte werde.

2. Mose 26, 33: Und sollst den Vorhang hängen unter die Haken[H7165], und die Lade des Zeugnisses innen hinter den Vorhang setzen, dass er euch eine Scheidewand sei zwischen dem Heiligen und dem Allerheiligsten.

2. Mose 35, 11: nämlich die Wohnung mit ihrer Hütte und Decke, Haken[H7165], Brettern, Riegeln, Säulen und Füßen;

2. Mose 36, 13: Und machte 50 goldene Haken[H7165] und heftete die Teppiche mit den Haken[H7165] einen an den anderen zusammen, dass es eine Wohnung würde.

2. Mose 36, 18: Und machte je 50 eherne Haken[H7165], dass die Hütte damit zusammen in eins gefügt würde.

2. Mose 39, 33: Und sie brachten die Wohnung zu Mose: die Hütte und alle ihre Geräte, Haken[H7165], Bretter, Riegel, Säulen, Füße,

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Steinbock
Von der relativen zur absoluten Chronologie :: Chronologie - Das Problem mit der Datierung
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Siq (Schlucht)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Marias Geburtshaus
Biblische Orte - Emmaus - Römisches Bad
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Ammonitenwand

 

Zufallstext

16Aber steh auf und tritt auf deine Füße! Denn dazu bin ich dir erschienen, dich zu verordnen zum Diener und Zeugen dessen, was du von mir gesehen hast und was ich dir noch offenbaren werde, 17und ich will dich erretten von dem Volk und von den Heiden, unter welche ich dich sende, 18um ihnen die Augen zu öffnen, damit sie sich bekehren von der Finsternis zum Licht und von der Gewalt des Satans zu Gott, auf daß sie Vergebung der Sünden und ein Erbteil unter den Geheiligten empfangen durch den Glauben an mich! 19Daher, König Agrippa, bin ich der himmlischen Erscheinung nicht ungehorsam gewesen, 20sondern ich habe zuerst denen in Damaskus und in Jerusalem und dann im ganzen jüdischen Lande und den Heiden verkündigt, sie sollten Buße tun und sich zu Gott bekehren, indem sie Werke tun, die der Buße würdig sind. 21Deswegen griffen mich die Juden im Tempel und suchten mich umzubringen. 22Aber da mir Hilfe von Gott widerfahren ist, so stehe ich bis auf diesen Tag und lege Zeugnis ab vor Kleinen und Großen und lehre nichts anderes, als was die Propheten und Mose gesagt haben, daß es geschehen werde: 23nämlich, daß Christus leiden müsse und daß er, der Erstling aus der Auferstehung der Toten, Licht verkündigen werde dem Volke und auch den Heiden.

Apg. 26,16 bis Apg. 26,23 - Schlachter (1951)