Luther mit Strongs > Übersicht > H6000 - H6999

Strong H6854 – צְפַרְדֵּעַ – tsphardea' (tsef-ar-day'-ah)

Gebildet aus

H6852   צָפַר – tsaphar (tsaw-far')

Verwendung

Frösche (11x), Fröschen (2x)

  H6853 Übersicht H6855  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Mose

2. Mose 7, 27: Wo du dich des weigerst, siehe, so will ich all dein Gebiet mit Fröschen[H6854] plagen,

2. Mose 7, 28: dass der Strom soll von Fröschen[H6854] wimmeln; die sollen heraufkriechen und kommen in dein Haus, in deine Schlafkammer, auf dein Bett, auch in die Häuser deiner Knechte, unter dein Volk, in deine Backöfen und in deine Teige;

2. Mose 7, 29: und die Frösche[H6854] sollen auf dich und auf dein Volk und auf alle deine Knechte kriechen.

2. Mose 8, 1: Und der HErr sprach zu Mose: Sage Aaron: Recke deine Hand aus mit deinem Stabe über die Bäche und Ströme und Seen und lass Frösche[H6854] über Ägyptenland kommen.

2. Mose 8, 2: Und Aaron reckte seine Hand über die Wasser in Ägypten, und es kamen Frösche[H6854] herauf, dass Ägyptenland bedeckt ward.

2. Mose 8, 3: Da taten die Zauberer auch also mit ihrem Beschwören und ließen Frösche[H6854] über Ägyptenland kommen.

2. Mose 8, 4: Da forderte Pharao Mose und Aaron und sprach: Bittet den HErrn für mich, dass er die Frösche[H6854] von mir und von meinem Volk nehme, so will ich das Volk lassen, dass es dem HErrn opfere.

2. Mose 8, 5: Mose sprach: Habe du die Ehre vor mir und bestimme mir, wann ich für dich, für deine Knechte und für dein Volk bitten soll, dass die Frösche[H6854] von dir und von deinem Haus vertrieben werden und allein im Strom bleiben.

2. Mose 8, 7: so sollen die Frösche[H6854] von dir, von deinem Hause, von deinen Knechten und von deinem Volk genommen werden und allein im Strom bleiben.

2. Mose 8, 8: Also gingen Mose und Aaron von Pharao; und Mose schrie zu dem HErrn der Frösche[H6854] halben, wie er Pharao hatte zugesagt.

2. Mose 8, 9: Und der HErr tat, wie Mose gesagt hatte; und die Frösche[H6854] starben in den Häusern, in den Höfen und auf dem Felde.

   Psalm

Psalm 78, 45: da er Ungeziefer unter sie schickte, dass sie fraß, und Frösche[H6854], die sie verderbten,

Psalm 105, 30: Ihr Land wimmelte Frösche[H6854] heraus in den Kammern ihrer Könige.

Zufallsbilder

Biblische Orte - En Avdat
Tiere in der Bibel - Hund
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Emmaus - Tal der Quellen
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Maria-Magdalena-Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche

 

Zufallstext

20der du Zeichen und Wunder getan im Lande Ägypten und bis auf diesen Tag, sowohl an Israel als auch an anderen Menschen, und dir einen Namen gemacht hast, wie es an diesem Tage ist. 21Und du hast dein Volk Israel aus dem Lande Ägypten herausgeführt mit Zeichen und mit Wundern und mit starker Hand und mit ausgestrecktem Arm und mit großem Schrecken; 22und hast ihnen dieses Land gegeben, welches du ihren Vätern geschworen hattest ihnen zu geben, ein Land, das von Milch und Honig fließt. 23Und sie sind hineingekommen und haben es in Besitz genommen; aber sie hörten nicht auf deine Stimme und wandelten nicht in deinem Gesetz: Sie haben nichts getan von allem, was du ihnen zu tun geboten hattest. Da hast du ihnen all dieses Unglück widerfahren lassen. 24Siehe, die Wälle reichen bis an die Stadt, um sie einzunehmen; und durch das Schwert und den Hunger und durch die Pest ist die Stadt in die Hand der Chaldäer gegeben, welche wider sie streiten. Und was du geredet hast, ist geschehen; und siehe, du siehst es. 25Und doch hast du zu mir gesprochen, Herr, Jahwe: Kaufe dir das Feld für Geld und nimm Zeugen; und die Stadt ist ja in die Hand der Chaldäer gegeben! 26Und das Wort Jahwes geschah zu Jeremia also: 27Siehe, ich bin Jahwe, der Gott alles Fleisches; sollte mir irgend ein Ding unmöglich sein?

Jer. 32,20 bis Jer. 32,27 - Elberfelder (1905)