Luther mit Strongs > Übersicht > H6000 - H6999

Strong H6740 – צָלָה – tsalah (tsaw-law')

Verwendung

braten (1x), brät (1x), gebraten (1x)

  H6739 Übersicht H6741  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Samuel

1. Samuel 2, 15: Desgleichen, ehe denn sie das Fett anzündeten, kam des Priesters Diener und sprach zu dem, der das Opfer brachte: Gib mir das Fleisch, dem Priester zu braten[H6740]; denn er will nicht gekochtes Fleisch von dir nehmen, sondern rohes.

   Jesaja

Jesaja 44, 16: Die Hälfte verbrennt er im Feuer, über der Hälfte isst er Fleisch; er brät[H6740] einen Braten und sättigt sich, wärmt sich auch und spricht: Hoja! ich bin warm geworden, ich sehe meine Lust am Feuer.

Jesaja 44, 19: und gehen nicht in ihr Herz; keine Vernunft noch Witz ist da, dass sie doch dächten: Ich habe die Hälfte mit Feuer verbrannt und habe auf den Kohlen Brot gebacken und Fleisch gebraten[H6740] und gegessen, und sollte das Übrige zum Gräuel machen und sollte knien vor einem Klotz?

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Süden
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Biblische Orte - Bach Sered
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Löwen-Monument
Tiere in der Bibel - Hund
Tiere in der Bibel - Sperling
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Wüstenoase Azraq
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Unfertige Gräber
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus

 

Zufallstext

3Alle Dinge sind durch dasselbe gemacht, und ohne dasselbe ist nichts gemacht, was gemacht ist. 4In ihm war das Leben, und das Leben war das Licht der Menschen. 5Und das Licht scheint in der Finsternis, und die Finsternis hat's nicht begriffen. 6Es ward ein Mensch, von Gott gesandt, der hieß Johannes. 7Dieser kam zum Zeugnis, dass er von dem Licht zeugte, auf dass sie alle durch ihn glaubten. 8Er war nicht das Licht, sondern dass er zeugte von dem Licht. 9Das war das wahrhaftige Licht, welches alle Menschen erleuchtet, die in diese Welt kommen. 10Es war in der Welt, und die Welt ist durch dasselbe gemacht; und die Welt kannte es nicht.

Joh. 1,3 bis Joh. 1,10 - Luther (1912)