Luther mit Strongs > Übersicht > H1 - H999

Strong H661 – אָפַף – aphaph (aw-faf')

Verwendung

umfangen (2x), umfingen (1x), umgaben (1x), umgeben (1x)

  H660 Übersicht H662  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Samuel

2. Samuel 22, 5: Es hatten mich umfangen[H661] die Schmerzen des Todes, und die Bäche des Verderbens erschreckten mich.

   Psalm

Psalm 18, 5: Es umfingen[H661] mich des Todes Bande, und die Bäche des Verderbens erschreckten mich.

Psalm 40, 13: Denn es hat mich umgeben[H661] Leiden ohne Zahl; es haben mich meine Sünden ergriffen, dass ich nicht sehen kann; ihrer ist mehr denn Haare auf meinem Haupt, und mein Herz hat mich verlassen.

Psalm 116, 3: Stricke des Todes hatten mich umfangen[H661], und Ängste der Hölle hatten mich getroffen; ich kam in Jammer und Not.

   Jona

Jona 2, 6: Wasser umgaben[H661] mich bis an mein Leben, die Tiefe umringte mich; Schilf bedeckte mein Haupt.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Maria - Die
Biblische Orte - Amra
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Ammonitenwand
Von der relativen zur absoluten Chronologie :: Chronologie - Das Problem mit der Datierung
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Die Stiftshütte: Das Heilige :: Die Vorhänge

 

Zufallstext

18Nicht sage ich von euch allen; ich weiß, welche ich erwählt habe. Aber es muss die Schrift erfüllt werden: „Der mein Brot isset, der tritt mich mit Füßen.“ 19Jetzt sage ich's euch, ehe denn es geschieht, auf dass, wenn es geschehen ist, ihr glaubet, dass ich es bin. 20Wahrlich, wahrlich ich sage euch: Wer aufnimmt, wenn ich jemand senden werde, der nimmt mich auf; wer aber mich aufnimmt, der nimmt den auf, der mich gesandt hat. 21Da Jesus solches gesagt hatte, ward er betrübt im Geist und zeugte und sprach: Wahrlich, wahrlich ich sage euch: Einer unter euch wird mich verraten. 22Da sahen sich die Jünger untereinander an, und ward ihnen bange, von welchem er redete. 23Es war aber einer unter seinen Jüngern, der zu Tische saß an der Brust Jesu, welchen Jesus liebhatte. 24Dem winkte Simon Petrus, dass er forschen sollte, wer es wäre, von dem er sagte. 25Denn derselbe lag an der Brust Jesu, und er sprach zu ihm: Herr, wer ist's?

Joh. 13,18 bis Joh. 13,25 - Luther (1912)