Luther mit Strongs > Übersicht > H6000 - H6999

Strong H6608 – פֵּתַח – pethach (pay'-thakh)

Gebildet aus

H6605   פָּתַח – pathach (paw-thakh')

Verwendung

offenbar (1x), wird (1x)

  H6607 Übersicht H6609  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Psalm

Psalm 119, 130: Wenn dein Wort offenbar[H6608] wird[H6608], so erfreut es und macht klug die Einfältigen.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Süden
Tiere in der Bibel - Sperling
Tiere in der Bibel - Frosch
Biblische Orte - Eilat
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Siq (Schlucht)
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Biblische Orte - Wadi Rum
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Osten
Tiere in der Bibel - Sperling

 

Zufallstext

17Er soll auch nicht viele Weiber nehmen, dass sein Herz nicht abgewandt werde, und soll auch nicht viel Silber und Gold sammeln. 18Und wenn er nun sitzen wird auf dem Stuhl seines Königreichs, soll er dies andere Gesetz von den Priestern, den Leviten, nehmen und in ein Buch schreiben lassen. 19Das soll bei ihm sein, und er soll darin lesen sein Leben lang, auf dass er lerne fürchten den HErrn, seinen Gott, dass er halte alle Worte dieses Gesetzes und diese Rechte, dass er darnach tue. 20Er soll sein Herz nicht erheben über seine Brüder und soll nicht weichen von dem Gebot, weder zur Rechten noch zur Linken, auf dass er seine Tage verlängere in seinem Königreich, er und seine Kinder in Israel. 1Die Priester, die Leviten des ganzen Stammes Levi, sollen nicht Teil noch Erbe haben mit Israel. Die Opfer des HErrn und sein Erbteil sollen sie essen. 2Darum sollen sie kein Erbe unter ihren Brüdern haben, dass der HErr ihr Erbe ist, wie er ihnen geredet hat. 3Das soll aber das Recht der Priester sein an dem Volk, an denen, die da opfern, es sei Ochse oder Schaf, dass man dem Priester gebe den Arm und beide Kinnbacken und den Wanst 4und die Erstlinge deines Korns, deines Mosts und deines Öls und die Erstlinge von der Schur deiner Schafe.

5.Mose 17,17 bis 5.Mose 18,4 - Luther (1912)