Luther mit Strongs > Übersicht > H6000 - H6999

Strong H6470 – פָּעַם – pa'am (paw-am')

Verwendung

bekümmert (1x), erschrak (1x), erschreckt (1x), ohnmächtig (1x), treiben (1x)

  H6469 Übersicht H6471  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Mose

1. Mose 41, 8: Und da es Morgen ward, war sein Geist bekümmert[H6470]; und er schickte aus und ließ rufen alle Wahrsager in Ägypten und alle Weisen und erzählte ihnen seine Träume. Aber da war keiner, der sie dem Pharao deuten konnte.

   Richter

Richter 13, 25: Und der Geist des HErrn fing an, ihn zu treiben[H6470] im Lager Dan zwischen Zora und Esthaol.

   Psalm

Psalm 77, 5: Meine Augen hältst du, dass sie wachen; ich bin so ohnmächtig[H6470], dass ich nicht reden kann.

   Daniel

Daniel 2, 1: Im zweiten Jahr des Reiches Nebukadnezars hatte Nebukadnezar einen Traum, davon er erschrak[H6470 H7307], dass er aufwachte.

Daniel 2, 3: Und der König sprach zu ihnen: Ich habe einen Traum gehabt, der hat mich erschreckt[H6470]; und ich wollte gern wissen, was es für ein Traum gewesen sei.

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Steinbock
Tiere in der Bibel - Fuchs
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Biblische Orte - Wadi Rum
Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Das Gebäude
Orte in der Bibel: Jerusalem - Maria-Magdalena-Kirche
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Sodom (Bab edh-Dhra)
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Bach Sered

 

Zufallstext

23Die Söhne Leas: Ruben, der Erstgeborene Jakobs, Simeon, Levi, Juda, Issachar und Sebulon. 24Die Söhne Rahels: Josef und Benjamin. 25Die Söhne Bilhas, der Sklavin Rahels: Dan und Naftali. 26Die Söhne Silpas, der Sklavin Leas: Gad und Ascher. Alle wurden noch in Mesopotamien geboren. 27Jakob kam dann zu seinem Vater Isaak nach Mamre bei Kirjat-Arba, das jetzt Hebron heißt. Dort hatten Abraham und Isaak sich niedergelassen. 28Isaak wurde 180 Jahre alt. 29Er starb nach einem langen und erfüllten Leben und wurde im Tod mit seinen Stammesgenossen vereint. Seine beiden Söhne Esau und Jakob begruben ihn. 1Es folgt das Verzeichnis der Nachkommen von Esau, der auch Edom heißt.

1.Mose 35,23 bis 1.Mose 36,1 - NeÜ bibel.heute (2019)