Luther mit Strongs > Übersicht > H6000 - H6999

Strong H6432 – פְּלֵתִי – Plethiy (pel-ay-thee')

Gebildet aus

H6431   פֶּלֶת – Peleth (peh'-leth)

Verwendung

Plether (7x)

  H6431 Übersicht H6433  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Samuel

2. Samuel 8, 18: Benaja, der Sohn Jojadas, war über die Kreter und Plether[H6432], und die Söhne Davids waren Priester.

2. Samuel 15, 18: Und alle seine Knechte gingen an ihm vorüber; dazu alle Kreter und Plether[H6432] und alle Gathiter, 600 Mann, die von Gath ihm nachgefolgt waren, gingen an dem König vorüber.

2. Samuel 20, 7: Da zogen aus, ihm nach, die Männer Joabs, dazu die Kreter und Plether[H6432] und alle Starken. Sie zogen aber aus von Jerusalem, nachzujagen Seba, dem Sohn Bichris.

2. Samuel 20, 23: Joab aber war über das ganze Heer Israels. Benaja, der Sohn Jojadas, war über die Kreter und Plether[H6432].

   1. Könige

1. Könige 1, 38: Da gingen hinab der Priester Zadok und der Prophet Nathan und Benaja, der Sohn Jojadas, und die Kreter und Plether[H6432] und setzten Salomo auf das Maultier des Königs David und führten ihn gen Gihon.

1. Könige 1, 44: und hat mit ihm gesandt den Priester Zadok und den Propheten Nathan und Benaja, den Sohn Jojadas, und die Kreter und Plether[H6432]; und sie haben ihn auf des Königs Maultier gesetzt;

   1. Chronik

1. Chronik 18, 17: Benaja, der Sohn Jojadas, war über die Kreter und Plether[H6432], und die Söhne Davids waren die Ersten zur Hand des Königs.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Wüstenoase Azraq
Biblische Orte - En Avdat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Obeliskengrab
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Straße der Fassaden
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Biblische Orte - Kir-Heres
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Norden

 

Zufallstext

43Jesus antwortete ihnen mit den Worten: »Murret nicht untereinander! 44Niemand kann zu mir kommen, wenn nicht der Vater, der mich gesandt hat, ihn zieht, und ich werde ihn dann am jüngsten Tage auferwecken. 45Es steht ja bei den Propheten geschrieben: „Sie werden alle von Gott gelehrt (oder: unterwiesen) sein.“ Jeder, der (es) vom Vater gehört und gelernt hat, kommt zu mir. 46Nicht als ob jemand den Vater gesehen hätte; denn nur der eine, der von Gott her (gekommen) ist, nur der hat den Vater gesehen. 47Wahrlich, wahrlich ich sage euch: Wer da glaubt, hat ewiges Leben! 48Ich bin das Brot des Lebens. 49Eure Väter haben in der Wüste das Manna gegessen und sind dann doch gestorben; 50hier dagegen ist das Brot, das aus dem Himmel herabkommt, damit man davon esse und nicht sterbe.

Joh. 6,43 bis Joh. 6,50 - Menge (1939)