Luther mit Strongs > Übersicht > H6000 - H6999

Strong H6184 – עָרִיץ – ariyts (aw-reets')

Gebildet aus

H6206   עָרַץ – arats (aw-rats')

Verwendung

Tyrannen (12x), Gewalttätigen (2x), Gewaltigen (1x), gewaltiger (1x), Held (1x), Starken (1x), trotzig (1x), Trotzige (1x)

  H6183 Übersicht H6185  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Hiob

Hiob 6, 23: und errettet mich aus der Hand des Feindes und erlöset mich von der Hand der Gewalttätigen[H6184]?

Hiob 15, 20: „Der Gottlose bebt sein Leben lang, und dem Tyrannen[H6184] ist die Zahl seiner Jahre verborgen.

Hiob 27, 13: Das ist der Lohn eines gottlosen Menschen bei Gott und das Erbe der Tyrannen[H6184], das sie von dem Allmächtigen nehmen werden:

   Psalm

Psalm 37, 35: Ich habe gesehen einen Gottlosen, der war trotzig[H6184] und breitete sich aus und grünte wie ein Lorbeerbaum.

Psalm 54, 5: Denn Stolze setzen sich wider mich, und Trotzige[H6184] stehen mir nach meiner Seele und haben Gott nicht vor Augen. (Sela.)

Psalm 86, 14: Gott, es setzen sich die Stolzen wider mich, und der Haufe der Gewalttätigen[H6184] steht mir nach meiner Seele, und haben dich nicht vor Augen.

   Sprüche

Sprüche 11, 16: Ein holdselig Weib erlangt Ehre; aber die Tyrannen[H6184] erlangen Reichtum.

   Jesaja

Jesaja 13, 11: Ich will den Erdboden heimsuchen um seiner Bosheit willen und die Gottlosen um ihrer Untugend willen und will dem Hochmut der Stolzen ein Ende machen und die Hoffart der Gewaltigen[H6184] demütigen,

Jesaja 25, 3: Darum ehrt dich ein mächtiges Volk: die Städte gewaltiger[H6184] Heiden fürchten dich.

Jesaja 25, 4: Denn du bist der Geringen Stärke, der Armen Stärke in der Trübsal, eine Zuflucht vor dem Ungewitter, ein Schatten vor der Hitze, wenn die Tyrannen[H6184] wüten wie ein Ungewitter wider eine Wand.

Jesaja 25, 5: Du demütigst der Fremden Ungestüm wie die Hitze in einem dürren Ort; wie die Hitze durch der Wolken Schatten, so wird gedämpft der Tyrannen[H6184] Siegesgesang.

Jesaja 29, 5: Aber die Menge deiner Feinde soll werden wie dünner Staub und die Menge der Tyrannen[H6184] wie wehende Spreu; und das soll plötzlich unversehens geschehen.

Jesaja 29, 20: wenn die Tyrannen[H6184] ein Ende haben und es mit den Spöttern aus sein wird und vertilgt sein werden alle die, die wachen, Mühsal anzurichten,

Jesaja 49, 25: Denn so spricht der HErr: Nun sollen die Gefangenen dem Riesen genommen werden und der Raub des Starken[H6184] los werden; und ich will mit deinen Haderern hadern und deinen Kindern helfen.

   Jeremia

Jeremia 15, 21: und will dich erretten aus der Hand der Bösen und erlösen aus der Hand der Tyrannen[H6184].

Jeremia 20, 11: Aber der HErr ist bei mir wie ein starker Held[H6184]; darum werden meine Verfolger fallen und nicht obliegen, sondern sollen sehr zu Schanden werden, darum dass sie so töricht handeln; ewig wird die Schande sein, deren man nicht vergessen wird.

   Hesekiel

Hesekiel 28, 7: darum, siehe, ich will Fremde über dich schicken, nämlich die Tyrannen[H6184] der Heiden; die sollen ihr Schwert zücken über deine schöne Weisheit und deine große Ehre zu Schanden machen.

Hesekiel 30, 11: Denn er und sein Volk mit ihm, die Tyrannen[H6184] der Heiden, sind herzugebracht, das Land zu verderben, und werden ihre Schwerter ausziehen wider Ägypten, dass das Land allenthalben voll Erschlagener liege.

Hesekiel 31, 12: dass Fremde ihn ausrotten sollten, nämlich die Tyrannen[H6184] der Heiden, und ihn zerstreuen, und seine Äste auf den Bergen und in allen Tälern liegen mussten und seine Zweige zerbrachen an allen Bächen im Lande; dass alle Völker auf Erden von seinem Schatten wegziehen mussten und ihn verlassen;

Hesekiel 32, 12: Und ich will dein Volk fällen durch das Schwert der Helden, durch allerlei Tyrannen[H6184] der Heiden; die sollen die Herrlichkeit Ägyptens verheeren, dass all ihr Volk vertilgt werde.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Die Stiftshütte: Hintergrund :: Parallelen zwischen dem Paradies und der Stiftshütte
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Wadi Rum

 

Zufallstext

32und seine Brüder, wackere Männer, waren zweitausendsiebenhundert, Häupter der Väter. Und der König David bestellte sie über die Rubeniter und die Gaditer und den halben Stamm Manasse, für alle Angelegenheiten Gottes und für die Angelegenheiten des Königs. 1Und die Kinder Israel, nach ihrer Zahl, die Häupter der Väter und die Obersten über tausend und über hundert, und ihre Vorsteher, die dem König dienten in allen Angelegenheiten der Abteilungen, der antretenden und der abtretenden, Monat für Monat, für alle Monate des Jahres; eine jede Abteilung zählte vierundzwanzigtausend Mann. 2Über die erste Abteilung für den ersten Monat war Jaschobam, der Sohn Sabdiels; und in seiner Abteilung waren vierundzwanzigtausend. 3Er war von den Söhnen des Perez, das Haupt aller Heerobersten für den ersten Monat. 4Und über die Abteilung des zweiten Monats war Dodai, der Achochiter; und von seiner Abteilung war Mikloth Oberaufseher; und in seiner Abteilung waren vierundzwanzigtausend. 5Der Oberste des dritten Heeres für den dritten Monat war Benaja, der Sohn Jojadas, des Krondieners, als Haupt; und in seiner Abteilung waren vierundzwanzigtausend. 6Dieser Benaja war ein Held unter den Dreißig und über die Dreißig; und von seiner Abteilung war Ammisabad, sein Sohn, Oberaufseher. 7Der vierte für den vierten Monat war Asael, der Bruder Joabs, und Sebadja, sein Sohn, nach ihm; und in seiner Abteilung waren vierundzwanzigtausend.

1.Chron. 26,32 bis 1.Chron. 27,7 - Elberfelder (1905)