Luther mit Strongs > Übersicht > H6000 - H6999

Strong H6159 – עֹרֵב – Oreb (o-rabe')

Gebildet aus

H6158   עֹרֵב – oreb (o-rabe')

Verwendung

Oreb (4x), Orebs (1x)

  H6158 Übersicht H6160  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Richter

Richter 7, 25: und fingen zwei Fürsten der Midianiter, Oreb[H6159] und Seeb, und erwürgten Oreb[H6159] auf dem Fels Oreb[H6159] und Seeb in der Kelter Seeb, und jagten die Midianiter und brachten die Häupter Orebs[H6159] und Seebs zu Gideon über den Jordan.

Richter 8, 3: Gott hat die Fürsten der Midianiter, Oreb[H6159] und Seeb, in eure Hände gegeben. Wie hätte ich können das tun, was ihr getan habt? Da er solches redete, ließ ihr Zorn von ihm ab.

   Psalm

Psalm 83, 12: Mache ihre Fürsten wie Oreb[H6159] und Seeb, alle ihre Obersten wie Sebah und Zalmuna,

   Jesaja

Jesaja 10, 26: Alsdann wird der HErr Zebaoth eine Geißel über ihn erwecken wie in der Schlacht Midians auf dem Fels Oreb[H6159] und wird seinen Stab, den er am Meer brauchte, aufheben wie in Ägypten.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Bozra
Orte in der Bibel: Jerusalem - Verurteilungskapelle
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Tiere in der Bibel - Eidechse
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit
Tiere in der Bibel - Falke, Turmfalke

 

Zufallstext

12Wieviel besser ist nun ein Mensch, denn ein Schaf! Darum darf man am Sabbat wohl Gutes tun. 13Dann sprach er zu dem Menschen: Strecke deine Hand aus! Und er streckte sie aus, und sie wurde gesund wie die andere. 14Da gingen die Pharisäer hinaus und hielten Rat wider ihn, um ihn umzubringen. 15Jesus aber, da er es merkte, zog sich von dort zurück; und es folgten ihm viele nach, und er heilte sie alle. 16Und er gebot ihnen, ihn nicht offenbar zu machen, 17damit erfüllt würde, was durch den Propheten Jesaja gesagt ist: 18»Siehe, mein Knecht, den ich erwählt habe, mein Geliebter, an dem meine Seele Wohlgefallen hat. Ich will meinen Geist auf ihn legen, und er wird den Heiden das Recht verkündigen. 19Er wird nicht zanken noch schreien, und niemand wird auf den Gassen seine Stimme hören.

Matth. 12,12 bis Matth. 12,19 - Schlachter (1951)