Luther mit Strongs > Übersicht > H5000 - H5999

Strong H5841 – עַזָּתִי – Azzathiy (az-zaw-thee')

Gebildet aus

H5804   עַזָּה – Azzah (az-zaw')

Verwendung

Gaziter (1x), Gazitern (1x)

  H5840 Übersicht H5842  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Josua

Josua 13, 3: vom Sihor an, der vor Ägypten fließt bis an die Grenze Ekrons gegen Mitternacht, die den Kanaanitern zugerechnet wird, fünf Herren der Philister, nämlich der Gaziter[H5841], der Asdoditer, der Askaloniter, der Gathiter, der Ekroniter und die Avviter;

   Richter

Richter 16, 2: Da ward den Gazitern[H5841] gesagt: Simson ist hereingekommen. Und sie umgaben ihn und ließen auf ihn lauern die ganze Nacht in der Stadt Tor und waren die ganze Nacht still und sprachen: Harre; morgen, wenn's licht wird, wollen wir ihn erwürgen.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Machaerus
Biblische Orte - Taufstelle im Jordantal: Byzantinische Kirche
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Ägypten :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Tiere in der Bibel - Schlangenadler
Biblische Orte - Sodom (Bab edh-Dhra)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Norden

 

Zufallstext

3Lass die Berge dem Volke Frieden (oder: Heil) tragen und die Hügel sich kleiden in Gerechtigkeit! 4Er schaffe Recht den Elenden (oder: Bedrückten) im Volk, er helfe den armen Leuten und zertrete den Bedrücker. 5Möge er leben, solange die Sonne scheint und der Mond (uns leuchtet), von Geschlecht zu Geschlecht! 6Er möge sein wie Regen für frischgemähte Wiesen, wie Regenschauer, die das Land besprengen! 7In seinen Tagen möge der Gerechte blühen und Friede (oder: Heil) in Fülle bestehen, bis kein Mond mehr scheint. 8Er herrsche von Meer zu Meer und vom Euphratstrom bis hin an die Enden der Erde! 9Vor ihm müssen die Steppenvölker die Knie beugen und seine Feinde den Staub lecken (= den Boden küssen); 10die Könige von Tharsis und den Meeresländern müssen Geschenke ihm bringen, die Herrscher von Saba und Seba Abgaben (= Tribut) entrichten;

Ps. 72,3 bis Ps. 72,10 - Menge (1939)