Luther mit Strongs > Übersicht > H5000 - H5999

Strong H5721 – עֲדִינָא – Adiyna' (ad-ee-naw')

Gebildet aus

H5719   עָדִין – adiyn (aw-deen')

Verwendung

Adina (1x)

  H5720 Übersicht H5722  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Chronik

1. Chronik 11, 42: Adina[H5721], der Sohn Sisas, der Rubeniter, ein Hauptmann der Rubeniter – und dreißig waren unter ihm –;

Zufallsbilder

Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Der Altar
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Maria - Die
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Biblische Orte - Wadi Rum
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)

 

Zufallstext

10Mose aber sprach zum HERRN: Ach mein Herr, ich bin kein Mann, der reden kann; ich bin es weder gestern noch vorgestern gewesen und auch nicht, seitdem du mit deinem Knechte geredet hast; denn ich habe einen schwerfälligen Mund und eine schwere Zunge! 11Da sprach der HERR zu ihm: Wer hat dem Menschen den Mund erschaffen, oder wer hat den Stummen, oder Tauben, oder Sehenden, oder Blinden gemacht? Habe nicht ich es getan, der HERR? 12So geh nun hin: Ich will mit deinem Munde sein und dich lehren, was du sagen sollst! 13Da sprach Mose: Bitte, Herr, sende doch, wen du senden willst! 14Da ward der HERR sehr zornig über Mose und sprach: Weiß ich denn nicht, daß dein Bruder Aaron, der Levit, wohl reden kann? Und siehe, er kommt sogar heraus, dir entgegen, und wenn er dich sieht, so wird er sich von Herzen freuen. 15Du sollst mit ihm reden und die Worte in seinen Mund legen; so will ich mit deinem Munde und mit seinem Munde sein und euch lehren, was ihr tun sollt. 16Und er soll für dich zum Volke reden und soll dein Mund sein, und du sollst für ihn an Gottes Statt sein. 17Und nimm diesen Stab in deine Hand, damit du die Zeichen tun sollst!

2.Mose 4,10 bis 2.Mose 4,17 - Schlachter (1951)