Luther mit Strongs > Übersicht > H5000 - H5999

Strong H5356 – נִקָּיוֹן – niqqayown (nik-kaw-yone')

Gebildet aus

H5352   נָקָה – naqah (naw-kaw')

Verwendung

Unschuld (2x), gestraft (1x), müßige (1x), unschuldigen (1x)

  H5355 Übersicht H5357  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Mose

1. Mose 20, 5: Hat er nicht zu mir gesagt: Sie ist meine Schwester? Und sie hat auch gesagt: Er ist mein Bruder. Habe ich doch das getan mit einfältigem Herzen und unschuldigen[H5356] Händen.

   Psalm

Psalm 26, 6: Ich wasche meine Hände in Unschuld[H5356] und halte mich, HErr, zu deinem Altar,

Psalm 73, 13: Soll es denn umsonst sein, dass mein Herz unsträflich lebt und ich meine Hände in Unschuld[H5356] wasche, –

   Hosea

Hosea 8, 5: Dein Kalb, Samaria, verwirft er; mein Zorn ist über sie ergrimmt. Es kann nicht lange anstehen, sie müssen gestraft[H5356 H3201] werden.

   Amos

Amos 4, 6: Darum habe ich euch auch in allen euren Städten müßige[H5356] Zähne gegeben und Mangel am Brot an allen euren Orten; doch bekehrtet ihr euch nicht zu mir, spricht der HErr.

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Sperling
Bibelillustrationen zum Evangelium des Johannes
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Norden
Biblische Orte - Machaerus
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Wadi Rum
Tiere in der Bibel - Geier
Tiere in der Bibel - Schaf, Lamm
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun

 

Zufallstext

24Als Mose alle Worte des Gesetzes fertig aufgeschrieben hatte, 25befahl er den Leviten, die die Lade des Bundes mit Jahwe trugen: 26"Legt dieses Buch mit dem Gesetz neben die Lade des Bundes, den Jahwe mit uns geschlossen hat, damit es ein Zeuge gegen euch Israeliten ist. 27Denn ich kenne euren Ungehorsam und eure Sturheit sehr wohl. Seht, heute schon, wo ich noch unter euch lebe, habt ihr euch Jahwe widersetzt, wie viel mehr nach meinem Tod? 28Ruft eure Stammesführer und eure Aufseher hier vor mir zusammen, dass ich ihnen diese Worte verkünde und den Himmel und die Erde als Zeugen gegen sie aufrufe! 29Denn ich weiß, dass ihr nach meinem Tod ins Verderben stürzen und von dem Weg abweichen werdet, den ich euch vorgeschrieben habe. Am Ende wird euch das Unglück treffen, weil ihr Böses vor Jahwe tun werdet und ihn durch euer Machwerk zornig macht." 30Dann las Mose vor der ganzen Versammlung Israels folgendes Lied bis zum Ende vor: 1Höre, Himmel, ich will reden! / Die Erde höre meinen Spruch!

5.Mose 31,24 bis 5.Mose 32,1 - NeÜ bibel.heute (2019)