Luther mit Strongs > Übersicht > H5000 - H5999

Strong H5302 – נֹפַח – Nophach (no'-fakh)

Gebildet aus

H5301   נָפַח – naphach (naw-fakh')

Verwendung

Nophah (1x)

  H5301 Übersicht H5303  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   4. Mose

4. Mose 21, 30: Ihre Herrlichkeit ist zunichte worden von Hesbon bis gen Dibon; sie ist verstört bis gen Nophah[H5302], die da langt bis gen Medeba.“

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Timna-Park - Säulen Salomos
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Tiere in der Bibel - Geier
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansichten der Stadt
Biblische Orte - Bozra
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Ammonitenwand

 

Zufallstext

11Und es geschah danach, daß er in eine Stadt ging, genannt Nain, und viele seiner Jünger und eine große Volksmenge gingen mit ihm. 12Als er sich aber dem Tore der Stadt näherte, siehe, da wurde ein Toter herausgetragen, der eingeborene Sohn seiner Mutter, und sie war eine Witwe; und eine zahlreiche Volksmenge aus der Stadt war mit ihr. 13Und als der Herr sie sah, wurde er innerlich bewegt über sie und sprach zu ihr: Weine nicht! 14Und er trat hinzu und rührte die Bahre an, die Träger aber standen still; und er sprach: Jüngling, ich sage dir, stehe auf! 15Und der Tote setzte sich auf und fing an zu reden; und er gab ihn seiner Mutter. 16Alle aber ergriff Furcht; und sie verherrlichten Gott und sprachen: Ein großer Prophet ist unter uns erweckt worden, und Gott hat sein Volk besucht. 17Und diese Rede über ihn ging aus in ganz Judäa und in der ganzen Umgegend. 18Und dem Johannes berichteten seine Jünger über dies alles.

Luk. 7,11 bis Luk. 7,18 - Elberfelder (1905)