Luther mit Strongs > Übersicht > H5000 - H5999

Strong H5253 – נָסַג – nacag (naw-sag')

Verwendung

Verrücke (2x), nicht (1x), schaffst (1x), trifft (1x), verengert (1x), verrücken (1x), zurückgewichen (1x), Zurückkehren (1x), zurücktreiben (1x)

  H5252 Übersicht H5254  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   5. Mose

5. Mose 19, 14: Du sollst deines Nächsten Grenze nicht zurücktreiben[H5253], die die Vorfahren gesetzt haben in deinem Erbteil, das du erbest in dem Lande, das dir der HErr, dein Gott, gegeben hat einzunehmen.

5. Mose 27, 17: Verflucht sei, wer seines Nächsten Grenze verengert[H5253]! Und alles Volk soll sagen: Amen.

   Sprüche

Sprüche 22, 28: Verrücke[H5253] nicht die vorigen Grenzen, die deine Väter gemacht haben.

Sprüche 23, 10: Verrücke[H5253] nicht die vorigen Grenzen und gehe nicht auf der Waisen Acker.

   Jesaja

Jesaja 59, 13: mit Übertreten und Lügen wider den HErrn und Zurückkehren[H5253] von unserem Gott und mit Reden zum Frevel und Ungehorsam, mit Trachten und Dichten falscher Worte aus dem Herzen.

Jesaja 59, 14: Und das Recht ist zurückgewichen[H5253 H268] und Gerechtigkeit fern getreten; denn die Wahrheit fällt auf der Gasse, und Recht kann nicht einhergehen,

   Hosea

Hosea 5, 10: Die Fürsten Judas sind gleich denen, die die Grenze verrücken[H5253]; darum will ich meinen Zorn über sie ausschütten wie Wasser.

   Micha

Micha 2, 6: Predigt nicht[H5253]! predigen sie, denn solche Predigt trifft[H5253] uns nicht[H5253]; wir werden nicht[H5253] so zu Schanden werden.

Micha 6, 14: Du sollst nicht genug zu essen haben und sollst verschmachten. Und was du beiseite schaffst[H5253], soll doch nicht davonkommen; und was davonkommt, will ich doch dem Schwert überantworten.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Eilat
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Tiere in der Bibel - Chamäleon
Tiere in der Bibel - Kuh, Kalb
Biblische Orte - Bozra
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Biblische Orte - Amra
Von der relativen zur absoluten Chronologie :: Chronologie - Das Problem mit der Datierung
Vom Schätze sammeln
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun

 

Zufallstext

1Nachdem aber das Sterben zu Ende war, gebot der HErr dem Mose und Eleasar, dem Sohne des Priesters Aaron, Folgendes: 2»Stellt die Kopfzahl der ganzen Gemeinde der Israeliten fest, von zwanzig Jahren an und darüber, Geschlecht für Geschlecht, alle, die zum Kriegsdienst in Israel tauglich sind!« 3Da nahmen Mose und der Priester Eleasar die Musterung vor in den Steppen der Moabiter am Jordan, Jericho gegenüber, 4von zwanzig Jahren an und darüber, wie der HErr dem Mose geboten hatte. Es waren aber die Israeliten, die aus Ägypten ausgezogen waren: 5Ruben, der Erstgeborene Israels. Die Söhne Rubens waren: Hanok, von dem das Geschlecht der Hanokiten stammt; von Pallu das Geschlecht der Palluiten; 6von Hezron das Geschlecht der Hezroniten; von Karmi das Geschlecht der Karmiten. 7Dies sind die Geschlechter der Rubeniten, und die Zahl ihrer Gemusterten betrug 43730. 8Der Sohn Pallus war Eliab;

4.Mose 26,1 bis 4.Mose 26,8 - Menge (1939)