Luther mit Strongs > Übersicht > H5000 - H5999

Strong H5016 – נְבוּאָה – nbuw'ah (neb-oo-aw')

Gebildet aus

H5012   נָבָא – naba' (naw-baw')

Verwendung

Weissagung (2x), Prophezeiungen (1x)

  H5015 Übersicht H5017  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Chronik

2. Chronik 9, 29: Was aber mehr von Salomo zu sagen ist, beides, sein erstes und sein letztes, siehe, das ist geschrieben in den Geschichten des Propheten Nathan und in den Prophezeiungen[H5016] Ahias von Silo und in den Gesichten Jeddis, des Schauers, wider Jerobeam, den Sohn Nebats.

2. Chronik 15, 8: Da aber Asa hörte diese Worte und die Weissagung[H5016] Odeds, des Propheten, ward er getrost und tat weg die Gräuel aus dem ganzen Lande Juda und Benjamin uns aus den Städten, die er gewonnen hatte auf dem Gebirge Ephraim, und erneuerte den Altar des HErrn, der vor der Halle des HErrn stand,

   Nehemia

Nehemia 6, 12: Denn ich merkte, dass ihn Gott nicht gesandt hatte. Denn er sagte wohl Weissagung[H5016] auf mich; aber Tobia und Saneballat hatten ihm Geld gegeben.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Obeliskengrab
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Ägypten :: Der unvollendete Obelisk von Assuan
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Die Stiftshütte: Das Heilige :: Die Vorhänge

 

Zufallstext

5Wenn ich dein vergesse, Jerusalem, so vergesse meine Rechte! 6Es klebe meine Zunge an meinem Gaumen, wenn ich deiner nicht gedenke, wenn ich Jerusalem nicht erhebe über die höchste meiner Freuden! 7Gedenke, Jahwe, den Kindern Edom den Tag Jerusalems, die da sprachen: Entblößet, entblößet sie bis auf ihre Grundfeste! 8Tochter Babel, du Verwüstete! Glückselig, der dir dasselbe vergilt, was du uns getan hast! 9Glückselig, der deine Kindlein ergreift und sie hinschmettert an den Felsen! 1Von David. Preisen will ich dich mit meinem ganzen Herzen, will dich besingen vor den Göttern. 2Ich will anbeten gegen deinen heiligen Tempel, und deinen Namen preisen um deiner Güte und deiner Wahrheit willen; denn du hast dein Wort groß gemacht über all deinen Namen. 3An dem Tage, da ich rief, antwortetest du mir; du hast mich ermutigt: in meiner Seele war Kraft.

Ps. 137,5 bis Ps. 138,3 - Elberfelder (1905)