Luther mit Strongs > Übersicht > H4000 - H4999

Strong H4721 – מַקְהֵל – maqhel (mak-hale')

Gebildet aus

H6950   קָהַל – qahal ('kaw-hal')

Verwendung

Versammlungen (2x)

  H4720 Übersicht H4722  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Psalm

Psalm 26, 12: Mein Fuß geht richtig. Ich will dich loben, HErr, in den Versammlungen[H4721].

Psalm 68, 27: „Lobet Gott den HErrn in den Versammlungen[H4721], ihr vom Brunnen Israels!“

Zufallsbilder

Biblische Orte - Berg Hor - Aarons Grab
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Kir-Heres
Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Der Altar:: Der Altar als unser Lebensacker
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)

 

Zufallstext

8lieben und hassen, Streit und Friede hat seine Zeit. 9Man arbeite, wie man will, so hat man keinen Gewinn davon. 10Ich sah die Mühe, die Gott den Menschen gegeben hat, dass sie darin geplagt werden. 11Er aber tut alles fein zu seiner Zeit und lässt ihr Herz sich ängsten, wie es gehen solle in der Welt; denn der Mensch kann doch nicht treffen das Werk, das Gott tut, weder Anfang noch Ende. 12Darum merkte ich, dass nichts Besseres darin ist denn fröhlich sein und sich gütlich tun in seinem Leben. 13Denn ein jeglicher Mensch, der da isst und trinkt und hat guten Mut in aller seiner Arbeit, das ist eine Gabe Gottes. 14Ich merkte, dass alles, was Gott tut, das besteht immer: man kann nichts dazutun noch abtun; und solches tut Gott, dass man sich vor ihm fürchten soll. 15Was geschieht, das ist zuvor geschehen, und was geschehen wird, ist auch zuvor geschehen; und Gott sucht wieder auf, was vergangen ist.

Pred. 3,8 bis Pred. 3,15 - Luther (1912)