Luther mit Strongs > Übersicht > H4000 - H4999

Strong H4710 – מִצְפֻּן – mitspun (mits-poon')

Gebildet aus

H6845   צָפַן – tsaphan (tsaw-fan')

Verwendung

Schätze (1x)

  H4709 Übersicht H4711  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Obadja

Obadja 1, 6: Wie sollen sie dann Esau ausforschen und seine Schätze[H4710] suchen!

Zufallsbilder

Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Die Stiftshütte: Hintergrund :: Gottes Plan
Orte in der Bibel: Jerusalem - Geißelungskapelle
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Timna-Park - Hathor Tempel
Orte in der Bibel - Weitere
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Osten

 

Zufallstext

8Wenn sie dir nun nicht werden glauben noch deine Stimme hören bei dem einen Zeichen, so werden sie doch glauben deiner Stimme bei dem anderen Zeichen. 9Wenn sie aber diesen zwei Zeichen nicht glauben werden noch deine Stimme hören, so nimm Wasser aus dem Strom und gieß es auf das trockene Land, so wird das Wasser, das du aus dem Strom genommen hast, Blut werden auf dem trockenen Lande. 10Mose aber sprach zu dem HErrn: Ach mein Herr, ich bin je und je nicht wohl beredt gewesen, auch nicht seit der Zeit, da du mit deinem Knecht geredet hast; denn ich habe eine schwere Sprache und eine schwere Zunge. 11Der HErr sprach zu ihm: Wer hat dem Menschen den Mund geschaffen? Oder wer hat den Stummen oder Tauben oder Sehenden oder Blinden gemacht? Habe ich's nicht getan, der HErr? 12So geh nun hin: Ich will mit deinem Munde sein und dich lehren, was du sagen sollst. 13Mose sprach aber: Mein Herr, sende, welchen du senden willst. 14Da ward der HErr sehr zornig über Mose und sprach: Weiß ich denn nicht, dass dein Bruder Aaron aus dem Stamm Levi beredt ist? Und siehe, er wird herausgehen dir entgegen; und wenn er dich sieht, wir er sich von Herzen freuen. 15Du sollst zu ihm reden und die Worte in seinen Mund legen. Und ich will mit deinem und seinem Munde sein und euch lehren, was ihr tun sollt.

2.Mose 4,8 bis 2.Mose 4,15 - Luther (1912)