Luther mit Strongs > Übersicht > H4000 - H4999

Strong H4498 – מָנוֹס – manowc (maw-noce')

Gebildet aus

H5127   נוּס – nuwc (noos)

Verwendung

Zuflucht (3x), entfliehen (2x), entrinnen (1x), fliehen (1x), können (1x), nicht (1x)

  H4497 Übersicht H4499  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Samuel

2. Samuel 22, 3: Gott ist mein Hort, auf den ich traue, mein Schild und Horn meines Heils, mein Schutz und meine Zuflucht[H4498], mein Heiland, der du mir hilfst vor dem Frevel.

   Hiob

Hiob 11, 20: Aber die Augen der Gottlosen werden verschmachten, und sie werden nicht entrinnen[H4498 H6] können; denn Hoffnung wird ihrer Seele fehlen.

   Psalm

Psalm 59, 17: Ich aber will von deiner Macht singen und des Morgens rühmen deine Güte; denn du bist mir Schutz und Zuflucht[H4498] in meiner Not.

Psalm 142, 5: Schaue zur Rechten und siehe! da will mich niemand kennen. Ich kann nicht entfliehen[H4498]; niemand nimmt sich meiner Seele an.

   Jeremia

Jeremia 16, 19: HErr, du bist meine Stärke und Kraft und meine Zuflucht[H4498] in der Not. Die Heiden werden zu dir kommen von der Welt Enden und sagen: Unsere Väter haben falsche und nichtige Götter gehabt, die nichts nützen können.

Jeremia 25, 35: Und die Hirten werden nicht[H4498] fliehen können[H4498], und die Gewaltigen über die Herde werden nicht[H4498] entrinnen können[H4498].

Jeremia 46, 5: Wie kommt's aber, dass ich sehe, dass sie verzagt sind und die Flucht geben und ihre Helden erschlagen sind? Sie fliehen[H4498 H5127], dass sie sich auch nicht umsehen. Schrecken ist um und um, spricht der HErr.

   Amos

Amos 2, 14: dass der, der schnell ist, soll nicht entfliehen[H4498 H6] noch der Starke etwas vermögen und der Mächtige nicht soll sein Leben erretten können;

Zufallsbilder

Die Stiftshütte: Hintergrund :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Tiere in der Bibel - Steinbock
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Siq (Schlucht)
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)

 

Zufallstext

31Und ihr sollt die Kinder Israel absondern von ihrer Unreinigkeit, daß sie nicht in ihrer Unreinigkeit sterben, indem sie meine Wohnung verunreinigen, die in ihrer Mitte ist. 32Das ist das Gesetz für den Flüssigen und für den, dem der Samenerguß entgeht, so daß er durch ihn unrein wird; 33und für die, welche krank ist in ihrer Unreinheit, und für den, der seinen Fluß hat, es sei Mann oder Weib, und für den Mann, der neben einer Unreinen liegt. 1Und Jahwe redete zu Mose nach dem Tode der beiden Söhne Aarons, als sie vor Jahwe nahten und starben; 2und Jahwe sprach zu Mose: Rede zu deinem Bruder Aaron, daß er nicht zu aller Zeit in das Heiligtum hineingehe innerhalb des Vorhangs, vor den Deckel, der auf der Lade ist, damit er nicht sterbe; denn ich erscheine in der Wolke über dem Deckel. 3Auf diese Weise soll Aaron in das Heiligtum hineingehen: mit einem jungen Farren zum Sündopfer und einem Widder zum Brandopfer. 4Er soll einen heiligen Leibrock von Linnen anziehen, und Beinkleider von Linnen sollen auf seinem Fleische sein, und mit einem Gürtel von Linnen soll er sich umgürten, und einen Kopfbund von Linnen sich umbinden: das sind heilige Kleider; und er soll sein Fleisch im Wasser baden und sie anziehen. 5Und von der Gemeinde der Kinder Israel soll er zwei Ziegenböcke nehmen zum Sündopfer und einen Widder zum Brandopfer.

3.Mose 15,31 bis 3.Mose 16,5 - Elberfelder (1905)