Luther mit Strongs > Übersicht > H4000 - H4999

Strong H4370 – מִכְנָס – miknac (mik-nawce')

Gebildet aus

H3647   כָּמַס – kamac (kaw-mas')

Verwendung

Beinkleider (5x)

  H4369 Übersicht H4371  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Mose

2. Mose 28, 42: Und sollst ihnen leinene Beinkleider[H4370] machen, zu bedecken die Blöße des Fleisches von den Lenden bis an die Hüften.

2. Mose 39, 28: und den Hut von weißer Leinwand und die schönen Hauben von weißer Leinwand und Beinkleider[H4370 H906] von gezwirnter weißer Leinwand

   3. Mose

3. Mose 6, 3: Und der Priester soll seinen leinenen Rock anziehen und die leinenen Beinkleider[H4370] an seinen Leib, und soll die Asche aufheben, die das Feuer des Brandopfers auf dem Altar gemacht hat, und soll sie neben den Altar schütten,

3. Mose 16, 4: und soll den heiligen leinenen Rock anlegen und leinene Beinkleider[H4370] an seinem Fleisch haben und sich mit einem leinenen Gürtel gürten und den leinenen Hut aufhaben – denn das sind die heiligen Kleider – und soll sein Fleisch mit Wasser baden und sie anlegen.

   Hesekiel

Hesekiel 44, 18: Und sollen leinenen Schmuck auf ihrem Haupt haben und leinene Beinkleider[H4370] um ihre Lenden, und sollen sich nicht im Schweiß gürten.

Zufallsbilder

Biblische Orte - En Avdat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Biblische Orte - Eilat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Biblische Orte - Bozra
Tiere in der Bibel - Biene
Tiere in der Bibel - Esel
Biblische Orte - Kir-Heres
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)

 

Zufallstext

10So bliebe mir noch der Trost (worüber ich frohlocken würde im schonungslosen Schmerz), daß ich von den Worten des Heiligen nicht abgefallen bin! 11Wie groß ist denn meine Kraft, daß ich noch ausharren, und wann kommt mein Ende, daß meine Seele sich gedulden soll? 12Ist mir denn der Steine Kraft gegeben, ist dies mein Fleisch etwa von Erz? 13Bin ich denn nicht hilflos und des Heils beraubt? 14Dem Verzagten soll sein Freund Mitleid erzeigen, selbst wenn er von der Furcht des Allmächtigen lassen sollte. 15Meine Brüder trügen wie ein Wildbach, wie das Bett der Wildbäche, die überlaufen, 16welche trübe werden vom Eis, wenn der Schnee sich darin birgt, 17die aber versiegen zur Zeit der Sommerglut und von ihrem Ort verschwinden, wenn es heiß wird.

Hiob 6,10 bis Hiob 6,17 - Schlachter (1951)