Luther mit Strongs > Übersicht > H4000 - H4999

Strong H4207 – מַזְלֵג – mazleg (maz-layg')

Verwendung

Gabeln (5x), Gabel (2x)

  H4206 Übersicht H4208  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Mose

2. Mose 27, 3: Mache auch Aschentöpfe, Schaufeln, Becken, Gabeln[H4207], Kohlenpfannen; alle seine Geräte sollst du von Erz machen.

2. Mose 38, 3: Und machte allerlei Geräte zu dem Altar: Aschentöpfe, Schaufeln, Becken, Gabeln[H4207], Kohlenpfannen, alles von Erz.

   4. Mose

4. Mose 4, 14: und alle seine Geräte darauf tun, womit sie darauf schaffen, Kohlenpfannen, Gabeln[H4207], Schaufeln, Becken mit allem Geräte des Altars; und sollen darüber breiten eine Decke von Dachsfellen und seine Stangen daran tun.

   1. Samuel

1. Samuel 2, 13: noch nach dem Recht der Priester an das Volk. Wenn jemand etwas opfern wollte, so kam des Priesters Diener, wenn das Fleisch kochte, und hatte eine Gabel[H4207] mit drei Zacken in seiner Hand

1. Samuel 2, 14: und stieß in den Tiegel oder Kessel oder Pfanne oder Topf; und was er mit der Gabel[H4207] hervorzog, das nahm der Priester davon. Also taten sie dem ganzen Israel, die dahinkamen zu Silo.

   1. Chronik

1. Chronik 28, 17: und für die Gabeln[H4207], Becken und Kannen von lauterem Golde und für die goldenen Becher, für jeglichen Becher sein Gewicht, und für die silbernen Becher, für jeglichen Becher sein Gewicht,

   2. Chronik

2. Chronik 4, 16: dazu Töpfe, Schaufeln, Gabeln[H4207] und alle ihre Gefäße machte Huram, der Meister, dem König Salomo zum Hause des HErrn von geglättetem Erz.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Obeliskengrab
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Osten
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Obeliskengrab
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Orte in der Bibel: Jerusalem - Maria-Magdalena-Kirche
Biblische Orte - Wadi Rum
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche

 

Zufallstext

19Und von allen lebenden Wesen, von allen Tieren, sollst du je ein Paar in die Arche mit hineinnehmen, um sie mit dir am Leben zu erhalten: je ein Männliches und ein Weibliches sollen es sein. 20Von jeder Art der Vögel und von jeder Art der Vierfüßler, von jeder Art der Kriechtiere des Erdbodens – von diesen allen soll immer ein Paar zu dir in die Arche hineinkommen, damit sie am Leben erhalten bleiben. 21Du selbst aber nimm dir alle Arten von Nahrungsmitteln, die als Speise genossen werden, und sammle bei dir Vorräte davon, damit sie dir und ihnen zur Nahrung dienen.« 22Und Noah tat es; er machte alles genau so, wie Gott es ihm geboten hatte. 1Dann sagte der HErr zu Noah: »Gehe du mit deiner ganzen Familie in die Arche, denn dich habe ich als gerecht vor mir erfunden unter diesem Geschlecht. 2Von allen reinen Tieren nimm je sieben Paare zu dir, immer ein Männchen und sein Weibchen, aber von den unreinen Tieren nur je zwei Stück, ein Männchen und sein Weibchen; 3auch von den Vögeln des Himmels je sieben Paare, Männchen und Weibchen, damit Nachkommenschaft auf der ganzen Erde am Leben erhalten bleibt; 4denn es sind nur noch sieben Tage, dann will ich es vierzig Tage und vierzig Nächte hindurch auf die Erde regnen lassen und will den ganzen Bestand an Lebewesen, die ich geschaffen habe, vom ganzen Erdboden vertilgen.«

1.Mose 6,19 bis 1.Mose 7,4 - Menge (1939)