Luther mit Strongs > Übersicht > H4000 - H4999

Strong H4105 – מְהֵיטַבְאֵל – Mheytab'el (meh-hay-tab-ale')

Gebildet aus

H3190   יָטַב – yatab (yaw-tab')

H410   אֵל – el (ale)

Verwendung

Mehetabeel (2x), Mehetabeels (1x)

  H4104 Übersicht H4106  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Mose

1. Mose 36, 39: Da Baal-Hanan, Achbors Sohn, starb, ward an seiner Statt König Hadar; und seine Stadt hieß Pagu, und sein Weib Mehetabeel[H4105], eine Tochter Matreds, die Mesahabs Tochter war.

   1. Chronik

1. Chronik 1, 50: Da Baal-Hanan starb, ward König an seiner Statt Hadad, und seine Stadt hieß Pagi; und sein Weib hieß Mehetabeel[H4105], eine Tochter Matreds, die Mesahabs Tochter war.

   Nehemia

Nehemia 6, 10: Und ich kam ins Haus Semajas, des Sohnes Delajas, des Sohnes Mehetabeels[H4105]; und er hatte sich verschlossen und sprach: Lass uns zusammenkommen im Hause Gottes mitten im Tempel und die Türen des Tempels zuschließen; denn sie werden kommen, dich zu erwürgen, und werden bei der Nacht kommen, dass sie dich erwürgen.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Sodom (Bab edh-Dhra)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Maria-Magdalena-Kirche
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Tiere in der Bibel - Steinbock
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Wadi Rum
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche

 

Zufallstext

13Und ihr werdet wissen, daß ich Jahwe bin, wenn ihre Erschlagenen mitten unter ihren Götzen sein werden, um ihre Altäre her, auf jedem hohen Hügel, auf allen Gipfeln der Berge und unter jedem grünen Baume und unter jeder dichtbelaubten Terebinthe, an den Orten, wo sie allen ihren Götzen lieblichen Geruch dargebracht haben. 14Und ich werde meine Hand wider sie ausstrecken und das Land zur Wüste und Verwüstung machen, mehr als die Wüste Diblath, in allen ihren Wohnsitzen. Und sie werden wissen, daß ich Jahwe bin. 1Und das Wort Jahwes geschah zu mir also: 2Und du, Menschensohn, so spricht der Herr, Jahwe, zum Lande Israel: Es hat ein Ende! Das Ende kommt über die vier Ecken des Landes! 3Nun kommt das Ende über dich, und ich werde meinen Zorn wider dich senden und dich nach deinen Wegen richten; und alle deine Greuel werde ich über dich bringen. 4Und mein Auge wird deiner nicht schonen, und ich werde mich nicht erbarmen; sondern ich will deine Wege über dich bringen, und deine Greuel sollen in deiner Mitte sein. Und ihr werdet wissen, daß ich Jahwe bin. 5So spricht der Herr, Jahwe: Unglück, einziges Unglück, siehe, es kommt! 6Das Ende kommt; es kommt das Ende, es erwacht wider dich; siehe, es kommt!

Hesek. 6,13 bis Hesek. 7,6 - Elberfelder (1905)