Luther mit Strongs > Übersicht > H4000 - H4999

Strong H4000 – מָבוֹן – mabown (maw-bone')

Gebildet aus

H995   בִּין – biyn (bene)

Verwendung

lehrten (1x)

  H3999 Übersicht H4001  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Chronik

2. Chronik 35, 3: und sprach zu den Leviten, die ganz Israel lehrten[H4000 H995] und dem HErrn geheiligt waren: Tut die heilige Lade ins Haus, das Salomo, der Sohn Davids, der König Israels, gebaut hat. Ihr sollt sie nicht auf den Schultern tragen. So dienet nun dem HErrn, eurem Gott, und seinem Volk Israel

Zufallsbilder

Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansichten der Stadt
Biblische Orte - En Avdat
Tiere in der Bibel - Esel
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit
Tiere in der Bibel - Gazelle
Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)

 

Zufallstext

31Viele der Ersten aber werden Letzte sein und Letzte die Ersten. 32Sie waren aber auf dem Wege und zogen hinauf nach Jerusalem, und Jesus ging ihnen voran, und sie entsetzten sich und folgten ihm mit Bangen. Und er nahm die Zwölf abermal beiseite und fing an, ihnen zu sagen, was ihm widerfahren werde: 33Siehe, wir ziehen hinauf nach Jerusalem, und des Menschen Sohn wird den Hohenpriestern und den Schriftgelehrten ausgeliefert werden; und sie werden ihn zum Tode verurteilen und ihn den Heiden ausliefern; 34und sie werden ihn verspotten und geißeln und verspeien und töten, und am dritten Tage wird er wieder auferstehen. 35Da begaben sich Jakobus und Johannes, die Söhne des Zebedäus, zu ihm und sprachen: Meister, wir wünschen, daß du uns gewährest, um was wir dich bitten! 36Er aber sprach zu ihnen: Was wünscht ihr, daß ich euch tun soll? 37Sie sprachen zu ihm: Verleihe uns, daß wir einer zu deiner Rechten und einer zu deiner Linken sitzen in deiner Herrlichkeit! 38Jesus aber sprach zu ihnen: Ihr wisset nicht, um was ihr bittet! Könnt ihr den Kelch trinken, den ich trinke, und getauft werden mit der Taufe, womit ich getauft werde?

Mark. 10,31 bis Mark. 10,38 - Schlachter (1951)