Luther mit Strongs > Übersicht > H3000 - H3999

Strong H3764 – כׇּרְסֵא – korce' (kor-say')

Gebildet aus

H3678   כִּסֵּא – kicce' (kis-say')

Verwendung

Stuhl (2x), Stühle (1x)

  H3763 Übersicht H3765  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Daniel

Daniel 5, 20: Da sich aber sein Herz erhob und er stolz und hochmütig ward, ward er vom königlichen Stuhl[H3764] gestoßen und verlor seine Ehre

Daniel 7, 9: Solches sah ich, bis dass Stühle[H3764] gesetzt wurden; und der Alte setzte sich. Des Kleid war schneeweiß, und das Haar auf seinem Haupt wie reine Wolle; sein Stuhl[H3764] war eitel Feuerflammen, und dessen Räder brannten mit Feuer.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Ammonitenwand
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Bach Jabbok
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Obeliskengrab

 

Zufallstext

8Infolgedessen traten zu derselben Zeit chaldäische Männer auf und klagten die Juden an; 9sie machten folgende Anzeige beim König Nebukadnezar: »O König, mögest du ewig leben! 10Du hast, o König, den Befehl erlassen, dass jedermann, sobald er den Schall der Hörner, Flöten, Leiern, Harfen, Zithern, Sackpfeifen und aller anderen Arten von Musikinstrumenten vernehme, sich niederwerfen und das goldene Bild anbeten solle; 11wer sich aber nicht niederwerfe und anbete, der solle in den brennenden Feuerofen geworfen werden. 12Nun sind einige Juden da, die du mit der Verwaltung der Provinz Babylon betraut hast, nämlich Sadrach, Mesach und Abed-Nego; diese Männer haben sich um deinen Befehl, o König, nicht gekümmert: sie verehren deine Götter nicht und beten auch das goldene Bild nicht an, das du hast aufstellen lassen.« 13Da befahl Nebukadnezar in Zorn und Wut, Sadrach, Mesach und Abed-Nego herbeizuholen; und als diese Männer dem Könige vorgeführt waren, 14richtete Nebukadnezar folgende Worte an sie: »Geschieht es absichtlich von euch, Sadrach, Mesach und Abed-Nego, dass ihr meine Götter nicht verehrt und das goldene Bild nicht anbetet, das ich habe aufstellen lassen? 15Nun wohl, wenn ihr bereit seid, in dem Augenblick, wenn ihr den Schall der Hörner, Flöten, Leiern, Harfen, Zithern, Sackpfeifen und aller anderen Arten von Musikinstrumenten vernehmt, euch niederzuwerfen und das Bild anzubeten, das ich habe anfertigen lassen – dann gut! Wenn ihr es aber nicht anbetet, sollt ihr auf der Stelle in den brennenden Feuerofen geworfen werden; und wo gäbe es einen Gott, der euch aus meiner Gewalt erretten könnte?«

Dan. 3,8 bis Dan. 3,15 - Menge (1939)