Luther mit Strongs > Übersicht > H1 - H999

Strong H370 – אַיִן – aiyn (ah-yin')

Gebildet aus

H369   אַיִן – ayin (ah'-yin)

H336   אִי – iy (ee)

Verwendung

woher (5x), Wo (4x), Woher (4x), wo (3x), her (1x), welchen (1x)

  H369 Übersicht H371  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Mose

1. Mose 29, 4: Und Jakob sprach zu ihnen: Liebe Brüder, wo[H370] seid ihr her[H370]? Sie antworteten: Wir sind von Haran.

1. Mose 42, 7: Und er sah sie an und kannte sie und stellte sich fremd gegen sie und redete hart mit ihnen und sprach zu ihnen: Woher[H370] kommt ihr? Sie sprachen: Aus dem Lande Kanaan, Speise zu kaufen.

   4. Mose

4. Mose 11, 13: Woher[H370] soll ich Fleisch nehmen, dass ich allem diesem Volk gebe? Sie weinen vor mir und sprechen: Gib uns Fleisch, dass wir essen.

   Josua

Josua 2, 4: Aber das Weib verbarg die zwei Männer und sprach also: Es sind ja Männer zu mir hereingekommen; aber ich wusste nicht, woher[H370] sie waren.

Josua 9, 8: Sie aber sprachen zu Josua: Wir sind deine Knechte. Josua sprach zu ihnen: Was seid ihr, und woher[H370] kommt ihr?

   Richter

Richter 17, 9: fragte ihn Micha: Wo[H370 H1481] kommst du her? Er antwortete ihm: Ich bin ein Levit von Bethlehem-Juda und wandere, wo[H370] ich hin kann.

Richter 19, 17: Und da er seine Augen aufhob und sah den Gast auf der Gasse, sprach er zu ihm: Wo[H370 H3212] willst du hin? und wo[H370] kommst du her?

   2. Könige

2. Könige 5, 25: Und da sie weg waren, trat er vor seinen Herrn. Und Elisa sprach zu ihm: Woher[H370], Gehasi? Er sprach: Dein Knecht ist weder hierher noch daher gegangen.

2. Könige 6, 27: Er sprach: Hilft dir der HErr nicht, woher[H370] soll ich dir helfen? von der Tenne oder von der Kelter?

2. Könige 20, 14: Da kam Jesaja, der Prophet, zum König Hiskia und sprach zu ihm: Was haben diese Leute gesagt? und woher[H370] sind sie zu dir gekommen? Hiskia sprach: Sie sind aus fernen Landen zu mir gekommen, von Babel.

   Hiob

Hiob 1, 7: Der HErr aber sprach zu dem Satan: Wo[H370] kommst du her? Der Satan antwortete dem HErrn und sprach: Ich habe das Land umher durchzogen.

Hiob 28, 12: Wo[H370] will man aber die Weisheit finden? und wo[H370] ist die Stätte des Verstandes?

Hiob 28, 20: Woher[H370] kommt denn die Weisheit? und wo ist die Stätte des Verstandes?

   Psalm

Psalm 121, 1: Ein Lied im höhern Chor. Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen, von welchen[H370] mir Hilfe kommt.

   Jesaja

Jesaja 39, 3: Da kam der Prophet Jesaja zum König Hiskia und sprach zu ihm: Was sagen diese Männer, und woher[H370] kommen sie zu dir? Hiskia sprach: Sie kommen von ferne zu mir, nämlich von Babel.

   Jona

Jona 1, 8: Da sprachen sie zu ihm: Sage uns, warum geht es uns so übel? Was ist dein Gewerbe, und wo[H370] kommst du her? Aus welchem Lande bist du, und von welchem Volk bist du?

   Nahum

Nahum 3, 7: dass alle, die dich sehen, von dir fliehen und sagen sollen: Ninive ist zerstört; wer will Mitleiden mit ihr haben? Und wo[H370] soll ich dir Tröster suchen?

Zufallsbilder

Biblische Orte - Taufstelle im Jordantal: Byzantinische Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Timna-Park - Hathor Tempel
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Unfertige Gräber

 

Zufallstext

26Der Hunger treibt den Menschen an, / er arbeitet, um essen zu können. 27Ein böser Mensch gräbt Unheil aus, / und auf seinen Lippen brennt es wie Feuer. 28Ein falscher Mensch sät überall Streit, / ein Verleumder kann Freunde entzweien. 29Ein Gewalttäter verführt den, der ihm vertraut, / und bringt ihn auf einen schlechten Weg. 30Wer mit den Augen zwinkert, führt Böses im Schild; / wer die Lippen verzieht, hat es schon getan. 31Graues Haar ist ein prächtiger Schmuck, / gefunden auf dem Weg der Gerechtigkeit. 32Geduld bringt weiter als Heldentum; / einer, der sich selbst beherrscht, ist besser als einer, der Städte einnimmt. 33Im Gewandbausch schüttelt man das Los, / doch von Jahwe kommt die Entscheidung.

Spr. 16,26 bis Spr. 16,33 - NeÜ bibel.heute (2019)