Luther mit Strongs > Übersicht > H3000 - H3999

Strong H3636 – כְּלָל – Klal (kel-awl')

Gebildet aus

H3634   כָּלַל – kalal (kaw-lal')

Verwendung

Chelal (1x)

  H3635 Übersicht H3637  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Esra

Esra 10, 30: unter den Kindern Pahath-Moab: Adna, Chelal[H3636], Benaja, Maaseja, Matthanja, Bezaleel, Binnui und Manasse;

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Biblische Orte - Bach Jabbok
Biblische Orte - Ammonitenwand
Tiere in der Bibel - Schaf, Lamm
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Wüstenoase Azraq
Tiere in der Bibel - Rabe

 

Zufallstext

11Denn siehe, der Winter ist vorüber, der Regen hat sich auf und davon gemacht; 12die Blumen zeigen sich auf dem Lande, die Zeit des Gesangs ist da, und die Stimme der Turteltauben läßt sich hören in unserm Lande; 13am Feigenbaum röten sich die Knoten, und die Reben verbreiten Blütenduft; komm, mach dich auf, meine Freundin, meine Schöne, komme doch! 14Meine Taube in den Felsenklüften, im Versteck der Felsenwand, laß mich sehen deine Gestalt, laß mich deine Stimme hören! Denn deine Stimme ist süß und lieblich deine Gestalt. 15Fanget uns die Füchse, die kleinen Füchse, welche die Weinberge verwüsten; und unsere Weinberge stehen in Blüte! 16Mein Freund ist mein, und ich bin sein, der unter den Lilien weidet, bis der Tag kühl wird und die Schatten fliehen. 17Kehre um, mein Freund, sei gleich dem Reh oder dem jungen Hirsch auf den zerklüfteten Bergen! 1Auf meinem Lager in den Nächten suchte ich, den meine Seele liebt; ich suchte ihn, aber ich fand ihn nicht!

Hohesl. 2,11 bis Hohesl. 3,1 - Schlachter (1951)