Luther mit Strongs > Übersicht > H3000 - H3999

Strong H3524 – כַּבִּיר – kabbiyr (kab-beer')

Gebildet aus

H3527   כָּבַר – kabar (kaw-bar')

Verwendung

mächtig (3x), allerlei (1x), große (1x), länger (1x), Mächtiger (1x), stolzen (1x), Stolzen (1x), viel (1x)

  H3523 Übersicht H3525  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Hiob

Hiob 8, 2: Wie lange willst du solches reden und sollen die Reden deines Mundes so einen stolzen[H3524] Mut haben?

Hiob 15, 10: Es sind Graue und Alte unter uns, die länger[H3524] gelebt haben denn dein Vater.

Hiob 31, 25: Hab ich mich gefreut, dass ich großes Gut hatte und meine Hand allerlei[H3524] erworben hatte?

Hiob 34, 17: Kann auch, der das Recht hasst, regieren? Oder willst du den, der gerecht und mächtig[H3524] ist, verdammen?

Hiob 34, 24: Er bringt die Stolzen[H3524] um, ohne erst zu forschen, und stellt andere an ihre Statt:

Hiob 36, 5: Siehe, Gott ist mächtig[H3524], und verachtet doch niemand; er ist mächtig[H3524] von Kraft des Herzens.

   Jesaja

Jesaja 10, 13: darum dass er spricht: Ich habe es durch meiner Hände Kraft ausgerichtet und durch meine Weisheit, denn ich bin klug; ich habe die Länder anders geteilt und ihr Einkommen geraubt und wie ein Mächtiger[H3524 H47] die Einwohner zu Boden geworfen,

Jesaja 16, 14: Nun aber redet der HErr und spricht: In drei Jahren, wie eines Tagelöhners Jahre sind, wird die Herrlichkeit Moabs gering werden bei all der großen Menge, dass gar wenig übrigbleibe und nicht viel[H3524].

Jesaja 17, 12: O weh der Menge so großen Volks! Wie das Meer wird es brausen; und das Getümmel der Leute wird wüten, wie große[H3524] Wasser wüten.

Jesaja 28, 2: Siehe, ein Starker und Mächtiger vom Herrn wie ein Hagelsturm, wie ein schädliches Wetter, wie ein Wassersturm, der mächtig[H3524] einreißt, wirft sie zu Boden mit Gewalt,

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Schaf, Lamm
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir

 

Zufallstext

18Sie fürchteten sich aber, dass sie in Josephs Haus geführt wurden, und sprachen: Wir sind hereingeführt um des Geldes willen, das wir in unseren Säcken das erstemal wiedergefunden haben, dass er's auf uns bringe und fälle ein Urteil über uns, damit er uns nehme zu eigenen Knechten samt unseren Eseln. 19Darum traten sie zu Josephs Haushalter und redeten mit ihm vor der Haustür 20und sprachen: Mein Herr, wir sind das erstemal herabgezogen Speise zu kaufen, 21und da wir in die Herberge kamen und unsere Säcke auftaten, siehe, da war eines jeglichen Geld oben in seinem Sack mit völligem Gewicht; darum haben wir's wieder mit uns gebracht, 22haben auch anderes Geld mit uns herabgebracht, Speise zu kaufen; wir wissen aber nicht, wer uns unser Geld in unsere Säcke gesteckt hat. 23Er aber sprach: Gehabt euch wohl, fürchtet euch nicht. Euer Gott und eures Vaters Gott hat euch einen Schatz gegeben in eure Säcke. Euer Geld ist mir geworden. Und er führte Simeon zu ihnen heraus 24und führte sie in Josephs Haus, gab ihnen Wasser, dass sie ihre Füße wuschen, und gab ihren Eseln Futter. 25Sie aber bereiteten das Geschenk zu, bis das Joseph kam auf den Mittag; denn sie hatten gehört, dass sie daselbst das Brot essen sollten.

1.Mose 43,18 bis 1.Mose 43,25 - Luther (1912)