Luther mit Strongs > Übersicht > H3000 - H3999

Strong H3217 – יַלֶּפֶת – yallepheth (yal-leh'-feth)

Verwendung

Flechten (2x)

  H3216 Übersicht H3218  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   3. Mose

3. Mose 21, 20: oder höckerig ist oder ein Fell auf dem Auge hat oder schielt oder den Grind oder Flechten[H3217 H1851] hat oder der gebrochen ist.

3. Mose 22, 22: Ist's blind oder gebrechlich oder geschlagen oder dürr oder räudig oder hat es Flechten[H3217], so sollt ihr solches dem HErrn nicht opfern und davon kein Opfer geben auf den Altar des HErrn.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Taufstelle Yardenit
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Bach Sered
Biblische Orte - Sodom (Bab edh-Dhra)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Siq (Schlucht)
Tiere in der Bibel - Steinbock
Tiere in der Bibel - Pfau

 

Zufallstext

18(aus Furcht) vor den Chaldäern, vor denen sie sich fürchteten, weil Ismael, der Sohn Nethanjas, Gedalja, den Sohn Ahikams, der vom Könige von Babylon zum Statthalter über das Land eingesetzt worden war, ermordet hatte. 1Nun traten alle Truppenführer, auch Johanan, der Sohn Kareahs, und Asarja, der Sohn Hosajas, mit der gesamten Volksmenge, groß und klein, an den Propheten Jeremia heran 2und sagten zu ihm: »Schenke doch unserer inständigen Bitte Gehör und bete für uns zum HErrn, deinem Gott, für diesen ganzen Überrest! Wir sind ja nur als ein kleines Häuflein von der früheren großen Zahl übriggeblieben, wie du an uns mit eigenen Augen hier siehst. 3Der HErr, dein Gott, wolle uns den Weg angeben, den wir einschlagen sollen, und wie wir uns zu verhalten haben!« 4Der Prophet Jeremia antwortete ihnen: »Ich bin einverstanden. Gut, ich will zum HErrn, eurem Gott, beten, wie ihr es wünscht, und will euch dann alles kundtun, was der HErr euch antworten wird: kein Wort will ich euch verschweigen.« 5Da sagten sie zu Jeremia: »Der HErr soll ein wahrhaftiger und zuverlässiger Zeuge gegen uns sein, wenn wir nicht genau der Weisung folgen werden, die der HErr, dein Gott, uns durch dich wird zukommen lassen! 6Mag es uns erwünscht oder unerwünscht sein: – dem Gebot des HErrn, unsers Gottes, zu dem wir dich senden, wollen wir gehorchen, damit es uns gut ergehe, wenn wir der Weisung des HErrn, unsers Gottes, gehorsam sind!« 7Als dann nach Ablauf von zehn Tagen das Wort des HErrn an Jeremia ergangen war,

Jer. 41,18 bis Jer. 42,7 - Menge (1939)