Luther mit Strongs > Übersicht > H2000 - H2999

Strong H2730 – חָרֵד – chared (khaw-rade')

Gebildet aus

H2729   חָרַד – charad (khaw-rad')

Verwendung

fürchtet (2x), fürchten (1x), fürchteten (1x), verzagt (1x), zaghaft (1x)

  H2729 Übersicht H2731  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Richter

Richter 7, 3: So lass nun ausrufen vor den Ohren des Volks und sagen: Wer blöde und verzagt[H2730] ist, der kehre um und hebe sich alsbald vom Gebirge Gilead. Da kehrten des Volks um 22.000, dass nur 10.000 übrigblieben.

   1. Samuel

1. Samuel 4, 13: Und siehe, als er hineinkam, saß Eli auf dem Stuhl, dass er auf den Weg sähe; denn sein Herz war zaghaft[H2730] über der Lade Gottes. Und da der Mann in die Stadt kam, sagte er's an, und die ganze Stadt schrie.

   Esra

Esra 9, 4: Und es versammelten sich zu mir alle, die des HErrn Wort, des Gottes Israels, fürchteten[H2730], um der Vergreifung willen derer, die gefangen gewesen waren; und ich saß bestürzt bis an das Abendopfer.

Esra 10, 3: So lasst uns nun einen Bund machen mit unserem Gott, dass wir alle Weiber und die von ihnen geboren sind, hinaustun nach dem Rat des HErrn und derer, die die Gebote unseres Gottes fürchten[H2730], dass man tue nach dem Gesetz.

   Jesaja

Jesaja 66, 2: Meine Hand hat alles gemacht, was da ist, spricht der HErr. Ich sehe aber an den Elenden und der zerbrochenen Geistes ist und der sich fürchtet[H2730] vor meinem Wort.

Jesaja 66, 5: Höret des HErrn Wort, die ihr euch fürchtet[H2730] vor seinem Wort: Eure Brüder, die euch hassen und sondern euch ab um meines Namens willen, sprechen: „Lasst sehen, wie herrlich der HErr sei, lasst ihn erscheinen zu eurer Freude“; die sollen zu Schanden werden.

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Sperling
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Siq (Schlucht)
Tiere in der Bibel - Spinne
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Tiere in der Bibel - Steinbock
Biblische Orte - Sodom (Bab edh-Dhra)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz

 

Zufallstext

3und die Priester im Tempel Jahwes, des allmächtigen Gottes, und die Propheten fragen: "Sollen wir auch künftig den Fast- und Trauertag im August begehen, wie wir es schon so viele Jahre getan haben?" 4Da sprach Jahwe, der allmächtige Gott, zu mir: 5"Sag dem ganzen Volk im Land und den Priestern: 'Wenn ihr im August und im Oktober gefastet und getrauert habt – und das nun schon 70 Jahre lang –, habt ihr da etwa für mich gefastet? 6Wenn ihr esst und trinkt, tut ihr es doch auch für euch selbst! 7Wisst ihr denn nicht, was Jahwe durch die früheren Propheten sagen ließ, als Jerusalem und die Städte ringsum, der heiße Süden und das westliche Hügelland noch bewohnt waren?'" 8Jahwes Botschaft an Sacharja ging weiter: 9"Jahwe, der allmächtige Gott, sagte damals zu ihnen: 'Richtet gerecht und geht liebevoll und barmherzig miteinander um! 10Unterdrückt die Waisen und Witwen nicht, auch nicht die Ausländer oder die Armen! Und schmiedet keine bösen Pläne gegeneinander!'

Sach. 7,3 bis Sach. 7,10 - NeÜ bibel.heute (2019)