Luther mit Strongs > Übersicht > H2000 - H2999

Strong H2696 – חֶצְרוֹן – Chetsrown (khets-rone')

Gebildet aus

H2691   חָצֵר – chatser (khaw-tsare')

Verwendung

Hezron (12x), Hezrons (4x), Karioth-Hezron (1x)

  H2695 Übersicht H2697  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Mose

1. Mose 46, 9: Die Kinder Rubens: Henoch, Pallu, Hezron[H2696] und Charmi.

1. Mose 46, 12: Die Kinder Judas: Ger, Onan, Sela, Perez und Serah. Aber Ger und Onan waren gestorben im Lande Kanaan. Die Kinder aber des Perez: Hezron[H2696] und Hamul.

   2. Mose

2. Mose 6, 14: Dies sind die Häupter in ihren Vaterhäusern. Die Kinder Rubens, des ersten Sohnes Israels, sind diese: Henoch, Pallu, Hezron[H2696], Charmi. Das sind die Geschlechter von Ruben.

   4. Mose

4. Mose 26, 6: Hezron[H2696], von dem das Geschlecht der Hezroniter kommt; Charmi, von dem das Geschlecht der Charmiter kommt.

4. Mose 26, 21: Aber die Kinder des Perez waren: Hezron[H2696], daher das Geschlecht der Hezroniter kommt; Hamul, daher das Geschlecht der Hamuliter kommt.

   Josua

Josua 15, 3: und geht aus mittagwärts von der Steige Akrabbim und geht durch Zin und geht hinauf im Mittag von Kades-Barnea und geht durch Hezron[H2696] und geht hinauf gen Adar und lenkt sich um gen Karkaa

Josua 15, 25: Hazor-Hadatta, Karioth-Hezron[H2696 H7152], das ist Hazor,

   Ruth

Ruth 4, 18: Dies ist das Geschlecht des Perez: Perez zeugte Hezron[H2696];

Ruth 4, 19: Hezron[H2696] zeugte Ram; Ram zeugte Amminadab;

   1. Chronik

1. Chronik 2, 5: Die Kinder des Perez sind: Hezron[H2696] und Hamul.

1. Chronik 2, 9: Die Kinder aber Hezrons[H2696], die ihm geboren, sind: Jerahmeel, Ram, Chalubai.

1. Chronik 2, 18: Kaleb, der Sohn Hezrons[H2696], zeugte mit Asuba, seiner Frau, und mit Jerigoth; und dies sind derselben Kinder: Jeser, Sobab und Ardon.

1. Chronik 2, 21: Darnach kam Hezron[H2696] zu der Tochter Machirs, des Vaters Gileads, und er nahm sie, da er 60 Jahre alt war; und sie gebar ihm Segub.

1. Chronik 2, 24: Nach dem Tode Hezrons[H2696] in Kaleb Ephratha gebar Hezrons[H2696] Weib Abia ihm Ashur, den Vater Thekoas.

1. Chronik 2, 25: Jerahmeel, der erste Sohn Hezrons[H2696], hatte Kinder: den ersten, Ram, Buna, Oren und Ozem und Ahia.

1. Chronik 4, 1: Die Kinder Judas waren: Perez, Hezron[H2696], Karmi, Hur und Sobal.

1. Chronik 5, 3: So sind nun die Kinder Rubens, des ersten Sohnes Israels: Henoch, Pallu, Hezron[H2696] und Charmi.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Straße der Fassaden
Tiere in der Bibel - Sperling
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Tiere in der Bibel - Biene
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Vom Schätze sammeln
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Süden
Ägypten :: Der unvollendete Obelisk von Assuan

 

Zufallstext

19wenn du der Stimme Jahwes, deines Gottes, gehorchst, alle seine Gebote zu beobachten, die ich dir heute gebiete, daß du tust, was recht ist in den Augen Jahwes, deines Gottes. 1Ihr seid Kinder Jahwes, eures Gottes; ihr sollt euch nicht wegen eines Toten Einschnitte machen und euch nicht kahl scheren zwischen euren Augen. 2Denn ein heiliges Volk bist du Jahwe, deinem Gott; und dich hat Jahwe erwählt, ihm ein Eigentumsvolk zu sein, aus allen Völkern, die auf dem Erdboden sind. 3Du sollst keinen Greuel essen. 4Dies sind die Tiere, die ihr essen sollt: 5Rind, Schaf und Ziege, Hirsch und Gazelle und Damhirsch und Steinbock und Antilope und Bergziege und Wildschaf. 6Und jedes Tier, das gespaltene Hufe hat, und zwar ganz durchgespaltene Hufe, und das wiederkäut unter den Tieren, das sollt ihr essen. 7Nur diese sollt ihr nicht essen von den wiederkäuenden und von denen, die mit gespaltenen Hufen versehen sind: Das Kamel und den Hasen und den Klippendachs; denn sie wiederkäuen, aber sie haben keine gespaltene Hufe: Unrein sollen sie euch sein;

5.Mose 13,19 bis 5.Mose 14,7 - Elberfelder (1905)