Luther mit Strongs > Übersicht > H2000 - H2999

Strong H2562 – חֲמַר – chamar (kham-ar')

Gebildet aus

H2561   חֶמֶר – chemer (kheh'-mer)

Verwendung

Wein (2x), getrunken (1x), soff (1x), soffen (1x), trunken (1x)

  H2561 Übersicht H2563  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Esra

Esra 6, 9: und wenn sie bedürfen junge Farren, Widder oder Lämmer zum Brandopfer dem Gott des Himmels, Weizen, Salz, Wein[H2562] und Öl, nach dem Wort der Priester zu Jerusalem soll man ihnen geben jeglichen Tag seine Gebühr – und dass solches nicht lässig geschehe! –,

Esra 7, 22: bis auf 100 Zentner Silber und auf 100 Kor Weizen und auf 100 Bath Wein[H2562] und auf 100 Bath Öl und Salz ohne Maß.

   Daniel

Daniel 5, 1: König Belsazer machte ein herrliches Mahl seinen tausend Gewaltigen und soff[H2562 H8355] sich voll mit ihnen.

Daniel 5, 2: Und da er trunken[H2562 H2942] war, hieß er die goldenen und silbernen Gefäße herbringen, die sein Vater Nebukadnezar aus dem Tempel zu Jerusalem weggenommen hatte, dass der König mit seinen Gewaltigen, mit seinen Weibern und mit seinen Kebsweibern daraus tränken.

Daniel 5, 4: Und da sie so soffen[H2562 H8355], lobten sie die goldenen, silbernen, ehernen, eisernen, hölzernen und steinernen Götter.

Daniel 5, 23: sondern hast dich wider den HErrn des Himmels erhoben, und die Gefäße seines Hauses hat man vor dich bringen müssen, und du, deine Gewaltigen, deine Weiber und deine Kebsweiber habt daraus getrunken[H2562 H8355], dazu die silbernen, goldenen, ehernen, eisernen, hölzernen, steinernen Götter gelobt, die weder sehen noch hören noch fühlen; den Gott aber, der deinen Odem und alle deine Wege in seiner Hand hat, hast du nicht geehrt.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Amra
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Biblische Orte - Emmaus - Römisches Bad
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Tiere in der Bibel - Esel
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Bach Arnon
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus

 

Zufallstext

10ich aber starb. Und das Gebot, das zum Leben gegeben, dasselbe erwies sich mir zum Tode. 11Denn die Sünde, durch das Gebot Anlaß nehmend, täuschte mich und tötete mich durch dasselbe. 12So ist also das Gesetz heilig und das Gebot heilig und gerecht und gut. 13Gereichte nun das Gute mir zum Tode? Das sei ferne! Sondern die Sünde, auf daß sie als Sünde erschiene, indem sie durch das Gute mir den Tod bewirkte, auf daß die Sünde überaus sündig würde durch das Gebot. 14Denn wir wissen, daß das Gesetz geistlich ist, ich aber bin fleischlich, unter die Sünde verkauft; 15denn was ich vollbringe, erkenne ich nicht; denn nicht, was ich will, das tue ich, sondern was ich hasse, das übe ich aus. 16Wenn ich aber das, was ich nicht will, ausübe, so stimme ich dem Gesetz bei, daß es recht ist. 17Nun aber vollbringe nicht mehr ich dasselbe, sondern die in mir wohnende Sünde.

Röm. 7,10 bis Röm. 7,17 - Elberfelder (1905)