Luther mit Strongs > Übersicht > H2000 - H2999

Strong H2526 – חָם – Cham (khawm)

Gebildet aus

H2525   חָם – cham (khawm)

Verwendung

Ham (9x), Hams (6x)

  H2525 Übersicht H2527  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Mose

1. Mose 5, 32: Noah war 500 Jahre alt und zeugte Sem, Ham[H2526] und Japheth.

1. Mose 6, 10: und zeugte drei Söhne: Sem, Ham[H2526] und Japheth.

1. Mose 7, 13: Eben am selben Tage ging Noah in den Kasten mit Sem, Ham[H2526] und Japheth, seinen Söhnen, und mit seinem Weibe und seiner Söhne drei Weibern,

1. Mose 9, 18: Die Söhne Noahs, die aus dem Kasten gingen, sind diese: Sem, Ham[H2526 H1931] und Japheth. Ham[H2526 H1931] aber ist der Vater Kanaans.

1. Mose 9, 22: Da nun Ham[H2526], Kanaans Vater, sah seines Vaters Blöße, sagte er's seinen beiden Brüdern draußen.

1. Mose 10, 1: Dies ist das Geschlecht der Kinder Noahs: Sem, Ham[H2526], Japheth. Und sie zeugten Kinder nach der Sintflut.

1. Mose 10, 6: Die Kinder von Ham[H2526] sind diese: Chus, Mizraim, Put und Kanaan.

1. Mose 10, 20: Das sind die Kinder Hams[H2526] in ihren Geschlechtern, Sprachen, Ländern und Leuten.

   1. Chronik

1. Chronik 1, 4: Noah, Sem, Ham[H2526], Japheth.

1. Chronik 1, 8: Die Kinder Hams[H2526] sind: Chus, Mizraim, Put, Kanaan.

1. Chronik 4, 40: und fanden fette und gute Weide und ein Land, weit von Raum, still und ruhig; denn vormals wohnten daselbst die von Ham[H2526].

   Psalm

Psalm 78, 51: da er alle Erstgeburt in Ägypten schlug, die Erstlinge ihrer Kraft in den Hütten Hams[H2526],

Psalm 105, 23: Und Israel zog nach Ägypten, und Jakob ward ein Fremdling im Lande Hams[H2526].

Psalm 105, 27: Dieselben taten seine Zeichen unter ihnen und seine Wunder im Lande Hams[H2526].

Psalm 106, 22: Wunder im Lande Hams[H2526] und schreckliche Werke am Schilfmeer.

Zufallsbilder

Die Stiftshütte: Hintergrund :: Gottes Plan
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Tiere in der Bibel - Klippdachs oder Klippschliefer
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Unfertige Gräber
Biblische Orte - Bach Sered
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Tiere in der Bibel - Gecko

 

Zufallstext

5Und das ist die Verkündigung, die wir von ihm gehört haben und euch verkündigen, dass Gott Licht ist und in ihm ist keine Finsternis. 6Wenn wir sagen, dass wir Gemeinschaft mit ihm haben, und wandeln in der Finsternis, so lügen wir und tun nicht die Wahrheit. 7Wenn wir aber im Licht wandeln, wie er im Licht ist, so haben wir Gemeinschaft untereinander, und das Blut Jesu Christi, seines Sohnes, macht uns rein von aller Sünde. 8Wenn wir sagen, wir haben keine Sünde, so verführen wir uns selbst, und die Wahrheit ist nicht in uns. 9Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Untugend. 10Wenn wir sagen, wir haben nicht gesündigt, so machen wir ihn zum Lügner, und sein Wort ist nicht in uns. 1Meine Kindlein, solches schreibe ich euch, auf dass ihr nicht sündiget. Und wenn jemand sündigt, so haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesum Christum, der gerecht ist. 2Und derselbe ist die Versöhnung für unsere Sünden, nicht allein aber für die unseren, sondern auch für die der ganzen Welt.

1.Joh. 1,5 bis 1.Joh. 2,2 - Luther (1912)