Luther mit Strongs > Übersicht > H2000 - H2999

Strong H2485 – חָלִיל – chaliyl (khaw-leel')

Gebildet aus

H2490   חָלַל – chalal (khaw-lal')

Verwendung

Flöten (2x), Flöte (1x), Flötenspiel (1x), Pfeifen (1x)

  H2484 Übersicht H2486  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Samuel

1. Samuel 10, 5: Darnach wirst du kommen zu dem Hügel Gottes, da der Philister Schildwacht ist; und wenn du daselbst in die Stadt kommst, wird dir begegnen ein Haufe Propheten, von der Höhe herabkommend, und vor ihnen her Psalter und Pauke und Flöte[H2485] und Harfe, und sie werden weissagen.

   1. Könige

1. Könige 1, 40: Und alles Volk zog ihm nach herauf, und das Volk pfiff mit Flöten[H2485] und war sehr fröhlich, dass die Erde von ihrem Geschrei erscholl.

   Jesaja

Jesaja 5, 12: und haben Harfen, Psalter, Pauken, Pfeifen[H2485] und Wein in ihrem Wohlleben und sehen nicht auf das Werk des HErrn und schauen nicht auf das Geschäft seiner Hände!

Jesaja 30, 29: Da werdet ihr singen wie in der Nacht eines heiligen Festes und euch von Herzen freuen, wie wenn man mit Flötenspiel[H2485] geht zum Berge des HErrn, zum Hort Israels.

   Jeremia

Jeremia 48, 36: Darum seufzt mein Herz über Moab wie Flöten[H2485], und über die Leute zu Kir-Heres seufzt mein Herz wie Flöten[H2485]; denn das Gut, das sie gesammelt, ist zu Grunde gegangen.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Ammonitenwand
Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Der Altar:: Das Sündopfer
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Wadi Rum
Tiere in der Bibel - Sperling
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Ägypten :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Biblische Orte - En Avdat

 

Zufallstext

8Diese drei stammten aus dem Riesengeschlecht in Gath und fielen durch die Hand Davids und seiner Krieger. 1Es trat aber (der) Satan gegen Israel auf und verführte David dazu, eine Zählung der Israeliten vorzunehmen. 2So gebot denn David dem Joab und den Obersten des Volkes: »Geht hin und nehmt eine Zählung in Israel vor von Beerseba bis Dan und erstattet mir Bericht, damit ich die Zahl des Volkes erfahre!« 3Joab entgegnete: »Der HErr möge sein Volk, so zahlreich es auch jetzt schon ist, noch hundertmal zahlreicher werden lassen! Sie sind ja doch alle, mein Herr und König, gehorsame Untertanen meines Herrn. Warum hegt mein Herr solchen Wunsch? Warum soll Israel eine Verschuldung auf sich laden?« 4Aber der Befehl des Königs blieb trotz der Vorstellungen Joabs bestehen; und so machte sich denn dieser auf den Weg und durchwanderte ganz Israel. Als er dann nach Jerusalem zurückgekehrt war, 5teilte er David das Ergebnis der Volkszählung mit; da belief sich die Zahl der schwertbewaffneten Männer in ganz Israel auf 1 110000 und in Juda auf 470000 schwertbewaffnete Männer. 6Die Stämme Levi und Benjamin aber hatte er nicht mit in die Zählung einbegriffen; denn der Befehl des Königs war für Joab ein Gräuel. 7Weil aber diese ganze Sache das Missfallen Gottes erregte, so dass er Israel schwer heimsuchte,

1.Chron. 20,8 bis 1.Chron. 21,7 - Menge (1939)