Luther mit Strongs > Übersicht > H2000 - H2999

Strong H2441 – חֵךְ – chek (khake)

Gebildet aus

H2596   חָנַךְ – chanak (khaw-nak')

Verwendung

Gaumen (7x), Mund (5x), Kehle (3x), deinem (1x), Halse (1x), Munde (1x), Posaune (1x)

  H2440 Übersicht H2442  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Hiob

Hiob 6, 30: Ist denn auf meiner Zunge Unrecht, oder sollte mein Gaumen[H2441] Böses nicht merken?

Hiob 12, 11: Prüft nicht das Ohr die Rede? und der Mund[H2441] schmeckt die Speise?

Hiob 20, 13: dass er sie hegt und nicht loslässt und sie zurückhält in seinem Gaumen[H2441],

Hiob 29, 10: da die Stimme der Fürsten sich verkroch und ihre Zunge an ihrem Gaumen[H2441] klebte!

Hiob 31, 30: Denn ich ließ meinen Mund[H2441] nicht sündigen, dass ich verwünschte mit einem Fluch seine Seele.

Hiob 33, 2: Siehe, ich tue meinen Mund[H2441 H6310] auf, und meine Zunge redet in meinem Munde.

Hiob 34, 3: Denn das Ohr prüft die Rede, und der Mund[H2441] schmeckt die Speise.

   Psalm

Psalm 119, 103: Dein Wort ist meinem Munde[H2441 H6310] süßer denn Honig.

Psalm 137, 6: Meine Zunge soll an meinem Gaumen[H2441] kleben, wo ich dein nicht gedenke, wo ich nicht lasse Jerusalem meine höchste Freude sein.

   Sprüche

Sprüche 5, 3: Denn die Lippen der Hure sind süß wie Honigseim, und ihre Kehle[H2441] ist glätter als Öl,

Sprüche 8, 7: Denn mein Mund[H2441] soll die Wahrheit reden, und meine Lippen sollen hassen, was gottlos ist.

Sprüche 24, 13: Iss, mein Sohn, Honig, denn er ist gut, und Honigseim ist süß in deinem[H2441] Halse[H2441].

   Hoheslied

Hoheslied 2, 3: Wie ein Apfelbaum unter den wilden Bäumen, so ist mein Freund unter den Söhnen. Ich sitze unter dem Schatten, des ich begehre, und seine Frucht ist meiner Kehle[H2441] süß.

Hoheslied 5, 16: Seine Kehle[H2441] ist süß, und er ist ganz lieblich. Ein solcher ist mein Freund; mein Freund ist ein solcher, ihr Töchter Jerusalems!

Hoheslied 7, 10: und deinen Gaumen[H2441] wie guter Wein, der meinem Freunde glatt eingeht und der Schläfer Lippen reden macht.

   Klagelieder

Klagelieder 4, 4: Dem Säugling klebt seine Zunge an seinem Gaumen[H2441] vor Durst; die jungen Kinder heischen Brot, und ist niemand, der's ihnen breche.

   Hesekiel

Hesekiel 3, 26: Und ich will dir die Zunge an deinem Gaumen[H2441] kleben lassen, dass du verstummen sollst und nicht mehr sie strafen könnest; denn es ist ein ungehorsames Haus.

   Hosea

Hosea 8, 1: Rufe laut wie eine Posaune[H2441 H7782]: Er kommt über das Haus des HErrn wie ein Adler, darum dass sie meinen Bund übertreten und von meinem Gesetze abtrünnig werden.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Biblische Orte - Bach Sered
Tiere in der Bibel - Pfau
Biblische Orte - Berg Nebo
Die Stiftshütte: Hintergrund :: Parallelen zwischen dem Paradies und der Stiftshütte
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Orte in der Bibel: Jerusalem - Geißelungskapelle
Tiere in der Bibel - Klippdachs oder Klippschliefer
Tiere in der Bibel - Eule
Biblische Orte - Ammonitenwand

 

Zufallstext

32Als nun Maria dahin kam, wo Jesus war, und ihn sah, fiel sie ihm zu Füßen und sprach zu ihm: Herr, wenn du hier gewesen wärest, so wäre mein Bruder nicht gestorben. 33Als nun Jesus sie weinen sah, und die Juden weinen, die mit ihr gekommen waren, seufzte er tief im Geist und erschütterte sich 34und sprach: Wo habt ihr ihn hingelegt? Sie sagen zu ihm: Herr, komm und sieh! 35Jesus vergoß Tränen. 36Da sprachen die Juden: Siehe, wie lieb hat er ihn gehabt! 37Etliche aber von ihnen sagten: Konnte dieser, der die Augen des Blinden auftat, nicht machen, daß auch dieser nicht gestorben wäre? 38Jesus nun, wiederum tief in sich selbst seufzend, kommt zur Gruft. Es war aber eine Höhle, und ein Stein lag darauf. 39Jesus spricht: Nehmet den Stein weg. Die Schwester des Verstorbenen, Martha, spricht zu ihm: Herr, er riecht schon, denn er ist vier Tage hier.

Joh. 11,32 bis Joh. 11,39 - Elberfelder (1905)