Luther mit Strongs > Übersicht > H2000 - H2999

Strong H2404 – חָטַב – chatab (khaw-tab')

Verwendung

Holzhauer (3x), hauen (3x), ausgehauenen (1x), Holzhauern (1x), Zimmerleuten (1x)

  H2403 Übersicht H2405  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   5. Mose

5. Mose 19, 5: sondern als wenn jemand mit seinem Nächsten in den Wald ginge, Holz zu hauen[H2404], und seine Hand holte mit der Axt aus, das Holz abzuhauen, und das Eisen führe vom Stiel und träfe seinen Nächsten, dass er stürbe: der soll in dieser Städte eine fliehen, dass er lebendig bleibe,

5. Mose 29, 10: eure Kinder, eure Weiber, dein Fremdling, der in deinem Lager ist (beide, dein Holzhauer[H2404 H6086] und dein Wasserschöpfer),

   Josua

Josua 9, 21: Und die Obersten sprachen zu ihnen: Lasst sie leben, dass sie Holzhauer[H2404 H6086] und Wasserträger seien der ganzen Gemeinde, wie ihnen die Obersten gesagt haben.

Josua 9, 23: Darum sollt ihr verflucht sein, dass unter euch nicht aufhören Knechte, die Holz hauen[H2404] und Wasser tragen zum Hause meines Gottes.

Josua 9, 27: Also machte sie Josua desselben Tages zu Holzhauern[H2404 H6086] und Wasserträgern für die Gemeinde und den Altar des HErrn bis auf diesen Tag, an dem Ort, den er erwählen würde.

   2. Chronik

2. Chronik 2, 9: Und siehe, ich will den Zimmerleuten[H2404], deinen Knechten, die das Holz hauen, 20.000 Kor Gerste und 20.000 Kor Weizen und 20.000 Bath Wein und 20.000 Bath Öl geben.

   Psalm

Psalm 144, 12: dass unsere Söhne aufwachsen in ihrer Jugend wie die Pflanzen, und unsere Töchter seien wie die ausgehauenen[H2404] Erker, womit man Paläste ziert;

   Jeremia

Jeremia 46, 22: Man hört sie davonschleichen wie eine Schlange; denn jene kommen mit Heereskraft und bringen Äxte über sie wie die Holzhauer[H2404 H6086].

   Hesekiel

Hesekiel 39, 10: dass sie nicht müssen Holz auf dem Felde holen noch im Walde hauen[H2404], sondern von den Waffen werden sie Feuer machen; und sollen die berauben, von denen sie beraubt sind, und plündern, von denen sie geplündert sind, spricht der Herr HErr.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Ammonitenwand
Die Stiftshütte: Hintergrund :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Biblische Orte - Wadi Rum
Orte in der Bibel - Jerusalem
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Eilat

 

Zufallstext

8Siehe, du hast Lust zur Wahrheit, die im Verborgenen liegt; du lässest mich wissen die heimliche Weisheit. 9Entsündige mich mit Isop, dass ich rein werde; wasche mich, dass ich schneeweiß werde. 10Lass mich hören Freude und Wonne, dass die Gebeine fröhlich werden, die du zerschlagen hast. 11Verbirg dein Antlitz von meinen Sünden und tilge alle meine Missetaten. 12Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz und gib mir einen neuen, gewissen Geist. 13Verwirf mich nicht von deinem Angesicht und nimm deinen heiligen Geist nicht von mir. 14Tröste mich wieder mit deiner Hilfe, und mit einem freudigen Geist rüste mich aus. 15Ich will die Übertreter deine Wege lehren, dass sich die Sünder zu dir bekehren.

Ps. 51,8 bis Ps. 51,15 - Luther (1912)