Luther mit Strongs > Übersicht > H2000 - H2999

Strong H2397 – חָח – chach (khawkh)

Gebildet aus

H2336   חוֹחַ – chowach (kho'-akh)

Verwendung

Ring (2x), ein (1x), Gebiss (1x), gebunden (1x), Ketten (1x), Spangen (1x), Zaum (1x)

  H2396 Übersicht H2398  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Mose

2. Mose 35, 22: Es brachten aber beide, Mann und Weib, wer's willig tat, Spangen[H2397], Ohrringe, Ringe und Geschmeide und allerlei goldenes Gerät. Dazu brachte jedermann Gold zum Webeopfer dem HErrn.

   2. Könige

2. Könige 19, 28: Weil du denn wider mich tobst und dein Übermut vor meine Ohren heraufgekommen ist, so will ich dir einen Ring[H2397] an deine Nase legen und ein Gebiss in dein Maul und will dich den Weg wieder zurückführen, da du hergekommen bist.

   Jesaja

Jesaja 37, 29: Weil du denn wider mich tobst und dein Stolz herauf vor meine Ohren gekommen ist, will ich dir einen Ring[H2397] an die Nase legen und ein Gebiss in dein Maul und will dich des Weges wieder heimführen, den du gekommen bist.

   Hesekiel

Hesekiel 19, 4: Da das die Heiden von ihm hörten, fingen sie ihn in ihren Gruben und führten ihn an Ketten[H2397] nach Ägyptenland.

Hesekiel 19, 9: und stießen ihn gebunden[H2397] in einen Käfig und führten ihn zum König zu Babel; und man ließ ihn verwahren, dass seine Stimme nicht mehr gehört würde auf den Bergen Israels.

Hesekiel 29, 4: Aber ich will dir ein[H2397] Gebiss[H2397] ins Maul legen und die Fische in deinen Wassern an deine Schuppen hängen und will dich aus deinem Strom herausziehen samt allen Fischen in deinen Wassern, die an deinen Schuppen hangen.

Hesekiel 38, 4: Siehe, ich will dich herumlenken und will dir einen Zaum[H2397] ins Maul legen und will dich herausführen mit allem deinem Heer, Ross und Mann, die alle wohl gekleidet sind; und ist ihrer ein großer Haufe, die alle Tartsche und Schild und Schwert führen.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Tiere in der Bibel - Biene
Biblische Orte - Heshbon
Tiere in der Bibel - Rabe
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Eilat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Königsgräber
Biblische Orte - Bozra

 

Zufallstext

34Ich sage euch: Wenn in jener Nacht zwei Menschen in einem Bett liegen, wird der eine angenommen und der andere zurückgelassen. 35Wenn zwei Frauen an derselben Handmühle arbeiten, wird die eine angenommen und die andere zurückgelassen werden." 36--- 37"Herr, wo wird das geschehen?", fragten die Jünger. Er erwiderte: "Wo das Aas liegt, da sammeln sich die Geier." 1Durch folgendes Gleichnis machte er ihnen deutlich, dass sie immer beten sollten, ohne sich entmutigen zu lassen: 2"In einer Stadt lebte ein Richter", sagte er, "der achtete weder Gott noch die Menschen. 3In derselben Stadt lebte auch eine Witwe, die immer wieder zu ihm kam und ihn aufforderte, ihr zum Recht gegen jemand zu verhelfen, der ihr Unrecht getan hatte. 4Lange Zeit wollte der Richter nicht, doch schließlich sagte er sich: 'Ich mache mir zwar nichts aus Gott, und was die Menschen denken, ist mir egal,

Luk. 17,34 bis Luk. 18,4 - NeÜ bibel.heute (2019)