Luther mit Strongs > Übersicht > H2000 - H2999

Strong H2340 – חִוִּי – Chivviy (khiv-vee')

Gebildet aus

H2333   חַוָּה – chavvah (khav-vaw')

Verwendung

Heviter (19x), Hevitern (4x), Heviters (2x)

Vorkommen – 25 mal

1. Mose (3x) 2. Mose (7x) 5. Mose (2x) Josua (7x) Richter (2x) 2. Samuel (1x) 1. Könige (1x) 1. Chronik (1x) 2. Chronik (1x)

  H2339 Übersicht H2341  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Mose

1. Mose 10, 17: den Heviter[H2340], den Arkiter, den Siniter,

1. Mose 34, 2: Da die sah Sichem, Hemors Sohn, des Heviters[H2340], der des Landes Herr war, nahm er sie und lag bei ihr und schwächte sie.

1. Mose 36, 2: Esau nahm Weiber von den Töchtern Kanaans: Ada, die Tochter Elons, des Hethiters, und Oholibama, die Tochter des Ana, die Enkelin des Zibeons, des Heviters[H2340],

   2. Mose

2. Mose 3, 8: und bin herniedergefahren, dass ich sie errette von der Ägypter Hand und sie ausführe aus diesem Lande in ein gutes und weites Land, in ein Land, darin Milch und Honig fließt, an den Ort der Kanaaniter, Hethiter, Amoriter, Pheresiter, Heviter[H2340] und Jebusiter.

2. Mose 3, 17: und habe gesagt: Ich will euch aus dem Elend Ägyptens führen in das Land der Kanaaniter, Hethiter, Amoriter, Pheresiter, Heviter[H2340] und Jebusiter, in das Land, darin Milch und Honig fließt.

2. Mose 13, 5: Wenn dich nun der HErr bringen wird in das Land der Kanaaniter, Hethiter, Amoriter, Heviter[H2340] und Jebusiter, dass er deinen Vätern geschworen hat dir zu geben, ein Land, darin Milch und Honig fließt, so sollst du diesen Dienst halten in diesem Monat.

2. Mose 23, 23: Wenn nun mein Engel vor dir her geht und dich bringt an die Amoriter, Hethiter, Pheresiter, Kanaaniter, Heviter[H2340] und Jebusiter und ich sie vertilge,

2. Mose 23, 28: Ich will Hornissen vor dir her senden, die vor dir her ausjagen die Heviter[H2340], Kanaaniter und Hethiter.

2. Mose 33, 2: und ich will vor dir her senden einen Engel und ausstoßen die Kanaaniter, Amoriter, Hethiter, Pheresiter, Heviter[H2340] und Jebusiter, –

2. Mose 34, 11: Halte, was ich dir heute gebiete. Siehe, ich will vor dir her ausstoßen die Amoriter, Kanaaniter, Hethiter, Pheresiter, Heviter[H2340] und Jebusiter.

   5. Mose

5. Mose 7, 1: Wenn dich der HErr, dein Gott, in das Land bringt, darein du kommen wirst, es einzunehmen, und ausrottet viele Völker vor dir her, die Hethiter, Girgasiter, Amoriter, Kanaaniter, Pheresiter, Heviter[H2340] und Jebusiter, sieben Völker, die größer und stärker sind denn du,

5. Mose 20, 17: sondern sollst sie verbannen, nämlich die Hethiter, Amoriter, Kanaaniter, Pheresiter, Heviter[H2340] und Jebusiter, wie dir der HErr, dein Gott, geboten hat,

   Josua

Josua 3, 10: Und sprach: Dabei sollt ihr merken, dass ein lebendiger Gott unter euch ist und dass er vor euch austreiben wird die Kanaaniter, Hethiter, Heviter[H2340], Pheresiter, Girgasiter, Amoriter und Jebusiter.

Josua 9, 1: Da nun das hörten alle Könige, die jenseits des Jordans waren auf den Gebirgen und in den Gründen und an allen Anfurten des großen Meers, auch die neben dem Berge Libanon waren, nämlich die Hethiter, Amoriter, Kanaaniter, Pheresiter, Heviter[H2340] und Jebusiter,

Josua 9, 7: Da sprach das ganze Israel zu dem Heviter[H2340]: Vielleicht möchtest du unter uns wohnend werden; wie könnte ich dann einen Bund mit dir machen?

Josua 11, 3: zu den Kanaanitern gegen Morgen und Abend, den Amoritern, Hethitern, Pheresitern und Jebusitern auf dem Gebirge, dazu den Hevitern[H2340] unten am Berge Hermon im Lande Mizpa.

Josua 11, 19: Es war aber keine Stadt, die sich mit Frieden ergab den Kindern Israel, ausgenommen die Heviter[H2340], die zu Gibeon wohnten; sondern sie gewannen sie alle im Streit.

Josua 12, 8: was auf den Gebirgen, in den Gründen, Gefilden, an den Abhängen, in der Wüste und gegen Mittag war: die Hethiter, Amoriter, Kanaaniter, Pheresiter, Heviter[H2340] und Jebusiter):

Josua 24, 11: Und da ihr über den Jordan gingt und gen Jericho kamt, stritten wider euch die Bürger von Jericho, die Amoriter, Pheresiter, Kanaaniter, Hethiter, Girgasiter, Heviter[H2340] und Jebusiter; aber ich gab sie in eure Hände.

   Richter

Richter 3, 3: nämlich die fünf Fürsten der Philister und alle Kanaaniter und Sidonier und Heviter[H2340], die am Berg Libanon wohnten, von dem Berg Baal-Hermon an, bis wo man kommt gen Hamath.

Richter 3, 5: Da nun die Kinder Israel also wohnten unter den Kanaanitern, Hethitern, Amoritern, Pheresitern, Hevitern[H2340] und Jebusitern,

   2. Samuel

2. Samuel 24, 7: und kamen zu der festen Stadt Tyrus und allen Städten der Heviter[H2340] und Kanaaniter, und kamen hinaus an den Mittag Judas gen Beer-Seba,

   1. Könige

1. Könige 9, 20: Und alles übrige Volk von den Amoritern, Hethitern, Pheresitern, Hevitern[H2340] und Jebusitern, die nicht von den Kindern Israel waren –

   1. Chronik

1. Chronik 1, 15: den Heviter[H2340], den Arkiter, den Siniter,

   2. Chronik

2. Chronik 8, 7: Alles übrige Volk von den Hethitern, Amoritern, Pheresitern, Hevitern[H2340] und Jebusitern, die nicht von den Kindern Israel waren –

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Königsgräber
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Tiere in der Bibel - Ochse, Rind
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Ammonitenwand
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)

 

Zufallstext

49Nun ist Babylon im Begriff zu fallen, ihr Erschlagenen Israels, denn wegen Babylon fielen Menschen in aller Welt. 50Doch ihr, die dem Schwert entkommen sind, bleibt nicht stehen! Denkt an Jahwe in der Ferne und tragt Jerusalem in eurem Herzen! 51Wir schämen uns, denn wir haben den Spott gehört. Schamrot sind wir geworden, denn Fremde drangen in die Heiligtümer des Hauses Jahwes ein. 52"Darum seht, es kommen Tage", spricht Jahwe, "da rechne ich mit den Götzen Babylons ab. Das Stöhnen tödlich Verwundeter wird das ganze Land erfüllen. 53Auch wenn Babylon bis zum Himmel aufsteigen würde, wenn es sich in unzugänglicher Höhe verschanzte, würden die Zerstörer doch vor mir her nach Babylon kommen", spricht Jahwe. 54Horch! Ein Geschrei ist aus Babylon zu hören. Das Land der Chaldäer bricht zusammen. 55Denn Jahwe verwüstet Babylon, macht seinem lärmenden Treiben ein Ende. Wie tobende und brüllende Meereswogen donnern seine Wassermassen heran. 56Ein Verwüster ist über Babylon gekommen. Seine Helden werden gefangen genommen, ihre Bogen sind zerbrochen. Jahwe ist ein Gott der Vergeltung, er rechnet gründlich ab!

Jer. 51,49 bis Jer. 51,56 - NeÜ bibel.heute (2019)