Luther mit Strongs > Übersicht > H2000 - H2999

Strong H2291 – חַגִּי – Chaggiy (khag-ghee')

Gebildet aus

H2287   חָגַג – chagag (khaw-gag')

Verwendung

Haggi (2x), Haggiter (1x)

  H2290 Übersicht H2292  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Mose

1. Mose 46, 16: Die Kinder Gads: Ziphjon, Haggi[H2291], Suni, Ezbon, Eri, Arodi und Areli.

   4. Mose

4. Mose 26, 15: Die Kinder Gads in ihren Geschlechtern waren: Ziphon, daher das Geschlecht der Ziphoniter kommt; Haggi[H2291], daher das Geschlecht der Haggiter[H2291] kommt; Suni, daher das Geschlecht der Suniter kommt;

Zufallsbilder

Biblische Orte - Berg Hor - Aarons Grab
Biblische Orte - Wadi Rum
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit
Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Ammonitenwand
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Tiere in der Bibel - Rabe
Tiere in der Bibel - Klippdachs oder Klippschliefer
Biblische Orte - Emmaus - Tal der Quellen

 

Zufallstext

6Aber die Obersten zu Sukkot sprachen: Ist denn die Faust Sebachs und Zalmunnas schon in deiner Hand, daß wir deinem Heer Brot geben sollen? 7Gideon sprach: Wohlan, wenn der HERR den Sebach und Zalmunna in meine Hand gibt, so will ich euer Fleisch mit Dornen aus der Wüste und mit Disteln dreschen! 8Und er zog von dort nach Pnuel hinauf und redete mit ihnen in gleicher Weise. Und die Leute von Pnuel antworteten ihm wie die zu Sukkot. 9Da sprach er auch zu den Leuten von Pnuel: Komme ich mit Frieden wieder, so will ich diesen Turm zerbrechen! 10Aber Sebach und Zalmunna waren mit ihrem Heer in Karkor, etwa fünfzehntausend, der ganze Rest vom Heer der Morgenländer; denn hundertundzwanzigtausend, die das Schwert ziehen konnten, waren gefallen. 11Und Gideon zog hinauf auf der Straße derer, die in Zelten wohnen östlich von Nobach und Jogbeha, und schlug das Lager, denn das Heer war sorglos. 12Und als Sebach und Zalmunna flohen, jagte er ihnen nach und fing die beiden Könige der Midianiter, Sebach und Zalmunna, und versprengte das ganze Heer. 13Und Gideon, der Sohn des Joas, kehrte um von der Schlacht beim Aufstieg von Cheres.

Richt. 8,6 bis Richt. 8,13 - Schlachter (1951)