Luther mit Strongs > Übersicht > H2000 - H2999

Strong H2263 – חָבַק – chabaq (khaw-bak')

Verwendung

herzte (3x), herzen (2x), herzest (2x), herzt (2x), halten (1x), ineinander (1x), Kot (1x), schlägt (1x), sich (1x)

  H2262 Übersicht H2264  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Mose

1. Mose 29, 13: Da aber Laban hörte von Jakob, seiner Schwester Sohn, lief er ihm entgegen und herzte[H2263] und küsste ihn und führte ihn in sein Haus. Da erzählte er dem Laban alle diese Sachen.

1. Mose 33, 4: Esau aber lief ihm entgegen und herzte[H2263] ihn und fiel ihm um den Hals und küsste ihn; und sie weinten.

1. Mose 48, 10: Denn die Augen Israels waren dunkel geworden vor Alter, und er konnte nicht wohl sehen. Und er brachte sie zu ihm. Er aber küsste sie und herzte[H2263] sie

   2. Könige

2. Könige 4, 16: Und er sprach: Um diese Zeit über ein Jahr sollst du einen Sohn herzen[H2263]. Sie sprach: Ach nicht, mein Herr, du Mann Gottes! lüge deiner Magd nicht!

   Hiob

Hiob 24, 8: Sie müssen sich[H2263] zu den Felsen halten[H2263], wenn ein Platzregen von den Bergen auf sie gießt, weil sie sonst keine Zuflucht haben.

   Sprüche

Sprüche 4, 8: Achte sie hoch, so wird sie dich erhöhen, und wird dich zu Ehren bringen, wo du sie herzest[H2263].

Sprüche 5, 20: Mein Kind, warum willst du dich an der Fremden ergötzen und herzest[H2263 H2436] eine andere?

   Prediger

Prediger 3, 5: Steine zerstreuen und Steine sammeln, herzen[H2263] und ferne sein von Herzen[H2263],

Prediger 4, 5: Ein Narr schlägt[H2263] die Finger ineinander[H2263] und verzehrt sich selbst.

   Hoheslied

Hoheslied 2, 6: Seine Linke liegt unter meinem Haupte, und seine Rechte herzt[H2263] mich.

Hoheslied 8, 3: Seine Linke liegt unter meinem Haupt, und seine Rechte herzt[H2263] mich.

   Klagelieder

Klagelieder 4, 5: Die zuvor leckere Speise aßen, verschmachten jetzt auf den Gassen; die zuvor in Scharlach erzogen sind, die müssen jetzt im Kot[H2263 H830] liegen.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Heshbon
Tiere in der Bibel - Sperling
Biblische Orte - Ammonitenwand
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Norden
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Die Stiftshütte: Hintergrund :: Der Grundwerkstoff der Stiftshütte
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus

 

Zufallstext

11Du sollst kein Zeug von verschiedenartigen Stoffen anziehen, das aus Wolle und Leinen zusammen hergestellt ist. – 12An den vier Zipfeln deines Obergewandes, mit dem du dich umhüllst, sollst du dir Quasten anbringen.« 13»Wenn ein Mann eine Frau geheiratet und mit ihr ehelich gelebt hat, dann aber ihrer überdrüssig wird 14und ihr schandbare Dinge, die nur Gerede sind, zur Last legt und sie in üblen Ruf bringt, indem er sagt: „Diese Frau habe ich geheiratet, aber als ich mich ihr nahte, habe ich die Zeichen der Jungfräulichkeit nicht an ihr gefunden“, 15so sollen die Eltern der jungen Frau die Zeichen der Jungfräulichkeit der jungen Frau nehmen und vor die Ältesten der Ortschaft an das Tor hinausbringen; 16dann soll der Vater der jungen Frau zu den Ältesten sagen: „Ich habe meine Tochter diesem Mann zur Frau gegeben, aber er ist ihrer überdrüssig geworden 17und legt ihr nun schandbare Dinge, die nichts als Gerede sind, zur Last, indem er behauptet: Ich habe an deiner Tochter die Zeichen der Jungfräulichkeit nicht gefunden –, und hier sind doch die Beweise für die Jungfräulichkeit meiner Tochter!“ Und sie (die Eltern) sollen dabei das betreffende Stück Zeug vor den Ältesten der Ortschaft ausbreiten. 18Hierauf sollen die Ältesten jener Ortschaft den Mann ergreifen und ihn züchtigen;

5.Mose 22,11 bis 5.Mose 22,18 - Menge (1939)