Luther mit Strongs > Übersicht > H1 - H999

Strong H218 – אוּר – Uwr (oor)

Gebildet aus

H217   אוּר – uwr (ore)

Verwendung

Ur (4x), Urs (1x)

  H217 Übersicht H219  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Mose

1. Mose 11, 28: Haran aber starb vor seinem Vater Tharah in seinem Vaterlande zu Ur[H218] in Chaldäa.

1. Mose 11, 31: Da nahm Tharah seinen Sohn Abram und Lot, seines Sohnes Harans Sohn, und seine Schwiegertochter Sarai, seines Sohnes Abram Weib, und führte sie aus Ur[H218] in Chaldäa, dass er ins Land Kanaan zöge; und sie kamen gen Haran und wohnten daselbst.

1. Mose 15, 7: Und er sprach zu ihm: Ich bin der HErr, der dich von Ur[H218] in Chaldäa ausgeführt hat, dass ich dir dieses Land zu besitzen gebe.

   1. Chronik

1. Chronik 11, 35: Ahiam, der Sohn Sachars, der Harariter; Eliphal, der Sohn Urs[H218];

   Nehemia

Nehemia 9, 7: Du bist der HErr, Gott, der du Abram erwählt hast und ihn von Ur[H218] in Chaldäa ausgeführt und Abraham genannt

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Verurteilungskapelle
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Biblische Orte - Ammonitenwand
Die Stiftshütte: Hintergrund :: Der Grundwerkstoff der Stiftshütte
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Biblische Orte - Eilat

 

Zufallstext

23Gott ließ Salomo noch einen anderen unerbittlichen Feind erstehen, Reson Ben-Eljada. Er hatte im Dienst Hadad-Esers, des Königs von Zoba, gestanden und war geflohen, 24als David die syrischen Hilfstruppen niedermachte. Er sammelte Männer um sich und wurde Führer einer Schar von Rebellen. Sie zogen nach Damaskus, nahmen die Stadt in Besitz und herrschten dort wie Könige. 25Solange Salomo lebte, war er sein erbitterter Feind und verabscheute Israel. Er vermehrte das Unheil, das von Hadad ausging, und wurde schließlich sogar König über Syrien. 26Auch Jerobeam Ben-Nebat, ein Beamter Salomos, erhob sich gegen den König. Er stammte aus Zereda in Efraïm. Seine Mutter war Witwe und hieß Zerua. 27Seine Rebellion gegen den König hatte folgende Ursache: Salomo hatte den Stadtwall bauen lassen, um die Lücke in der Stadt seines Vaters David zu schließen. 28Jerobeam war ein tüchtiger Mann. Als Salomo sah, wie der junge Mann arbeitete, übertrug er ihm die Aufsicht über alle Zwangsarbeiter des Hauses Josef. 29Als Jerobeam einmal Jerusalem verließ, begegnete er dem Propheten Ahija von Schilo, der einen neuen Mantel trug. Als beide allein auf dem freien Feld waren, 30nahm Ahija seinen neuen Mantel und zerriss ihn in zwölf Stücke.

1.Kön. 11,23 bis 1.Kön. 11,30 - NeÜ bibel.heute (2019)