Luther mit Strongs > Übersicht > H2000 - H2999

Strong H2106 – זָוִית – zaviyth (zaw-veeth')

Gebildet aus

H2099   זִו – Ziv (zeev')

Verwendung

Ecken (1x), Erker (1x)

  H2105 Übersicht H2107  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Psalm

Psalm 144, 12: dass unsere Söhne aufwachsen in ihrer Jugend wie die Pflanzen, und unsere Töchter seien wie die ausgehauenen Erker[H2106], womit man Paläste ziert;

   Sacharja

Sacharja 9, 15: Der HErr Zebaoth wird sie schützen, dass sie um sich fressen und unter sich treten die Schleudersteine, dass sie trinken und lärmen wie vom Wein und voll werden wie das Becken und wie die Ecken[H2106] des Altars.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Bozra
Biblische Orte - Ammonitenwand
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Tiere in der Bibel - Falke, Turmfalke
Timna-Park - Timna-Berg
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Orte in der Bibel - Weitere
Timna-Park - Hathor Tempel
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Timna-Park - Hathor Tempel

 

Zufallstext

3Und ich ging zu der Prophetin; die ward schwanger und gebar einen Sohn. Und der HErr sprach zu mir: Nenne ihn Raubebald, Eilebeute! 4Denn ehe der Knabe rufen kann: „Lieber Vater! liebe Mutter!“, soll die Macht von Damaskus und die Ausbeute Samarias weggenommen werden durch den König von Assyrien. 5Und der HErr redete weiter mit mir und sprach: 6Weil dieses Volk verachtet das Wasser zu Siloah, das stille geht, und tröstet sich des Rezin und des Sohnes Remaljas, 7siehe, so wird der Herr über sie kommen lassen starke und viele Wasser des Stromes, nämlich den König von Assyrien und alle seine Herrlichkeit, dass sie über alle ihre Bäche fahren und über alle ihre Ufer gehen, 8und werden einreißen in Juda und schwemmen und überher laufen, bis dass sie an den Hals reichen, und werden ihre Flügel ausbreiten, dass sie dein Land, o Immanuel, füllen, soweit es ist. 9Seid böse, ihr Völker, und gebt doch die Flucht! Höret's alle, die ihr in fernen Landen seid! Rüstet euch, und gebt doch die Flucht; rüstet euch und gebt doch die Flucht! 10Beschließt einen Rat, und es werde nichts daraus; beredet euch, und es bestehe nicht; denn hier ist Immanuel.

Jes. 8,3 bis Jes. 8,10 - Luther (1912)