Luther mit Strongs > Übersicht > H1000 - H1999

Strong H1648 – גֵּרְשׁוֹן – Gershown (gay-resh-one')

Gebildet aus

H1644   גָּרַשׁ – garash (gaw-rash')

Verwendung

Gerson (13x), Gersons (3x)

  H1647 Übersicht H1649  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   1. Mose

1. Mose 46, 11: Die Kinder Levis: Gerson[H1648], Kahath und Merari.

   2. Mose

2. Mose 6, 16: Dies sind die Namen der Kinder Levis nach ihren Geschlechtern: Gerson[H1648], Kahath, Merari. Aber Levi ward 137 Jahre alt.

2. Mose 6, 17: Die Kinder Gersons[H1648] sind diese: Libni und Simei nach ihren Geschlechtern.

   4. Mose

4. Mose 3, 17: Und dies waren die Kinder Levis mit Namen: Gerson[H1648], Kahath, Merari.

4. Mose 3, 18: Die Namen aber der Kinder Gersons[H1648] nach ihren Geschlechtern waren: Libni und Simei.

4. Mose 3, 21: Dies sind die Geschlechter von Gerson[H1648]: die Libniter und Simeiter.

4. Mose 4, 22: Nimm die Summe der Kinder Gerson[H1648] auch nach ihren Vaterhäusern und Geschlechtern,

4. Mose 4, 38: Die Kinder Gerson[H1648] wurden auch gezählt in ihren Geschlechtern und Vaterhäusern,

4. Mose 4, 41: Das ist die Summe der Geschlechter der Kinder Gerson[H1648], die alle zu schaffen hatten in der Hütte des Stifts, welche Mose und Aaron zählten nach dem Wort des HErrn.

4. Mose 7, 7: Zwei Wagen und vier Rinder gab er den Kindern Gerson[H1648] nach ihrem Amt;

4. Mose 10, 17: Da zerlegte man die Wohnung, und zogen die Kinder Gerson[H1648] und Merari und trugen die Wohnung.

4. Mose 26, 57: Und das ist die Summe der Leviten in ihren Geschlechtern: Gerson[H1648], daher das Geschlecht der Gersoniter; Kahath, daher das Geschlecht der Kahathiter; Merari, daher das Geschlecht der Merariter.

   Josua

Josua 21, 6: Aber den Kindern Gersons[H1648] wurden durchs Los 13 Städte von den Geschlechtern des Stammes Isaschar, von dem Stamm Asser und von dem Stamm Naphthali und von dem halben Stamm Manasse in Basan.

Josua 21, 27: Den Kindern aber Gerson[H1648] aus den Geschlechtern der Leviten wurden gegeben von dem halben Stamm Manasse zwei Städte: die Freistadt für die Totschläger, Golan in Basan, und sein Vorstädte, Beesthra und seine Vorstädte.

   1. Chronik

1. Chronik 5, 27: Die Kinder Levis waren: Gerson[H1648], Kahath und Merari.

1. Chronik 23, 6: Und David machte Ordnungen unter den Kindern Levi, nämlich unter Gerson[H1648], Kahath und Merari.

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Biblische Orte - Ammonitenwand
Tiere in der Bibel - Sperling
Biblische Orte - Wadi Rum
Orte in der Bibel: Jerusalem - Maria-Magdalena-Kirche
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Bozra
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Königsgräber

 

Zufallstext

9Und es geschah am Morgen, da ging er hinaus und trat hin und sprach zu dem ganzen Volke: Ihr seid gerecht! Siehe, ich habe eine Verschwörung wider meinen Herrn gemacht und habe ihn ermordet; wer aber hat alle diese erschlagen? 10Wisset denn, daß nichts zur Erde fallen wird von dem Worte Jahwes, das Jahwe wider das Haus Ahabs geredet hat; und Jahwe hat getan, was er durch seinen Knecht Elia geredet hat. 11Und Jehu erschlug alle, welche vom Hause Ahabs in Jisreel übriggeblieben waren, und alle seine Großen und seine Bekannten und seine Priester, bis er ihm keinen Entronnenen übrigließ. 12Und er machte sich auf und ging und zog nach Samaria. Er war bei Beth-Eked-Haroim auf dem Wege, 13da traf Jehu die Brüder Ahasjas, des Königs von Juda; und er sprach: Wer seid ihr? Und sie sprachen: Wir sind die Brüder Ahasjas und sind herabgekommen, um die Söhne des Königs und die Söhne der Königin zu begrüßen. 14Und er sprach: Greifet sie lebendig! Und sie griffen sie lebendig und schlachteten sie bei der Zisterne von Beth-Eked, zweiundvierzig Mann, und er ließ keinen von ihnen übrig. 15Und er zog von dannen und traf Jonadab, den Sohn Rekabs, der ihm entgegenkam; und er grüßte ihn und sprach zu ihm: Ist dein Herz redlich, wie mein Herz gegen dein Herz? Und Jonadab sprach: Es ist's. Wenn es so ist, so gib mir deine Hand. Und er gab ihm seine Hand. Da ließ er ihn zu sich auf den Wagen steigen und sprach: 16Komm mit mir und sieh meinen Eifer für Jahwe an! Und sie fuhren ihn auf seinem Wagen.

2.Kön. 10,9 bis 2.Kön. 10,16 - Elberfelder (1905)