Luther mit Strongs > Übersicht > H1000 - H1999

Strong H1449 – גְּדֵרָה – Gderah (ghed-ay-raw')

Gebildet aus

H1448   גְּדֵרָה – gderah (ghed-ay-raw')

Verwendung

Gedera (1x)

  H1448 Übersicht H1450  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Josua

Josua 15, 36: Saaraim, Adithaim, Gedera[H1449], Gederothaim. Das sind 14 Städte und ihre Dörfer.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Biblische Orte - En Avdat
Tiere in der Bibel - Chamäleon
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Amra
Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Biblische Orte - En Avdat
Tiere in der Bibel - Heuschrecke

 

Zufallstext

3So wisse heute, daß Jahwe, dein Gott, es ist, der vor dir her hinübergeht, ein verzehrendes Feuer; er wird sie vertilgen, und er wird sie vor dir beugen; und du wirst sie austreiben und sie schnell vernichten, so wie Jahwe zu dir geredet hat. 4Sprich nicht in deinem Herzen, wenn Jahwe, dein Gott, sie vor dir ausstößt: Um meiner Gerechtigkeit willen hat Jahwe mich hierher gebracht, um dieses Land in Besitz zu nehmen denn um der Gesetzlosigkeit dieser Nationen willen treibt Jahwe sie vor dir aus. 5Nicht um deiner Gerechtigkeit und der Geradheit deines Herzens willen kommst du hinein, um ihr Land in Besitz zu nehmen; sondern um der Gesetzlosigkeit dieser Nationen willen treibt Jahwe, dein Gott, sie vor dir aus, und damit er das Wort aufrecht halte, welches Jahwe deinen Vätern, Abraham, Isaak und Jakob, geschworen hat. 6So wisse denn, daß nicht um deiner Gerechtigkeit willen Jahwe, dein Gott, dir dieses gute Land gibt, es zu besitzen; denn ein hartnäckiges Volk bist du. 7Gedenke, vergiß nicht, wie du Jahwe, deinen Gott, in der Wüste erzürnt hast! Von dem Tage an, da du aus dem Lande Ägypten herausgezogen bist, bis ihr an diesen Ort kamet, seid ihr widerspenstig gegen Jahwe gewesen. 8Und am Horeb erzürntet ihr Jahwe; und Jahwe ergrimmte über euch, so daß er euch vertilgen wollte. 9Als ich auf den Berg stieg, um die steinernen Tafeln zu empfangen, die Tafeln des Bundes, den Jahwe mit euch gemacht hatte, da blieb ich auf dem Berge vierzig Tage und vierzig Nächte Brot aß ich nicht, und Wasser trank ich nicht 10und Jahwe gab mir die zwei steinernen Tafeln, beschrieben mit dem Finger Gottes; und auf ihnen standen alle die Worte, welche Jahwe auf dem Berge mit euch geredet hatte, mitten aus dem Feuer, am Tage der Versammlung.

5.Mose 9,3 bis 5.Mose 9,10 - Elberfelder (1905)