Luther mit Strongs > Übersicht > H1000 - H1999

Strong H1280 – בְּרִיחַ – briyach (ber-ee'-akh)

Gebildet aus

H1272   בָּרַח – barach (baw-rakh')

Verwendung

Riegel (27x), Riegeln (6x), fünf (2x), Flüchtigen (1x), verriegelt (1x), zu (1x)

Vorkommen – 37 mal

2. Mose (11x) 4. Mose (2x) 5. Mose (1x) Richter (1x) 1. Samuel (1x) 1. Könige (1x) 2. Chronik (2x) Nehemia (5x) Hiob (1x) Psalm (2x) Sprüche (1x) Jesaja (2x) Jeremia (2x) Klagelieder (1x) Hesekiel (1x) Amos (1x) Jona (1x) Nahum (1x)

  H1279 Übersicht H1281  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Mose

2. Mose 26, 26: Und sollst Riegel[H1280] machen von Akazienholz, fünf zu den Brettern auf einer Seite der Wohnung

2. Mose 26, 27: und fünf[H1280 H2568] zu[H1280] den Brettern auf der anderen Seite der Wohnung und fünf[H1280 H2568] zu[H1280] den Brettern hinten an der Wohnung gegen Abend.

2. Mose 26, 28: Und sollst den mittleren Riegel[H1280] mitten an den Brettern hindurchstoßen und alles zusammenfassen von einem Ende zu dem anderen.

2. Mose 26, 29: Und sollst die Bretter mit Gold überziehen und ihre Ringe von Gold machen, dass man die Riegel[H1280] darein tue.

2. Mose 35, 11: nämlich die Wohnung mit ihrer Hütte und Decke, Haken, Brettern, Riegeln[H1280], Säulen und Füßen;

2. Mose 36, 31: Und er machte Riegel[H1280] von Akazienholz, fünf zu den Brettern auf der einen Seite der Wohnung

2. Mose 36, 32: und fünf[H1280 H2568 H4908 H7175] auf der anderen Seite und fünf[H1280 H2568 H4908 H7175] hintenan, gegen Abend.

2. Mose 36, 33: Und machte den mittleren Riegel[H1280], dass er mitten an den Brettern hindurchgestoßen würde von einem Ende zum anderen.

2. Mose 36, 34: Und überzog die Bretter mit Gold; aber ihre Ringe machte er von Gold, dass man die Riegel[H1280] darein täte, und überzog die Riegel[H1280] mit Gold.

2. Mose 39, 33: Und sie brachten die Wohnung zu Mose: die Hütte und alle ihre Geräte, Haken, Bretter, Riegel[H1280], Säulen, Füße,

2. Mose 40, 18: Und da Mose sie aufrichtete, setzte er die Füße und die Bretter und Riegel[H1280] und richtete die Säulen auf

   4. Mose

4. Mose 3, 36: Und ihr Amt soll sein, zu warten der Bretter und Riegel[H1280] und Säulen und Füße der Wohnung und alles ihres Gerätes und ihres Dienstes,

4. Mose 4, 31: Dieser Last aber sollen sie warten nach allem ihrem Amt in der Hütte des Stifts, dass sie tragen die Bretter der Wohnung und Riegel[H1280] und Säulen und Füße,

   5. Mose

5. Mose 3, 5: Alle diese Städte waren fest mit hohen Mauern, Toren und Riegeln[H1280], außer sehr vielen anderen Flecken ohne Mauern.

   Richter

Richter 16, 3: Simson aber lag bis zu Mitternacht. Da stand er auf zu Mitternacht und ergriff beide Türen an der Stadt Tor samt den Pfosten und hob sie aus mit den Riegeln[H1280] und legte sie auf seine Schultern und trug sie hinauf auf die Höhe des Berges vor Hebron.

   1. Samuel

1. Samuel 23, 7: Da ward Saul angesagt, dass David gen Kegila gekommen wäre, und er sprach: Gott hat ihn in meine Hände übergeben, dass er eingeschlossen ist, nun er in eine Stadt gekommen ist, mit Türen und Riegeln[H1280] verwahrt.

   1. Könige

1. Könige 4, 13: der Sohn Gebers zu Ramoth in Gilead, und hatte die Flecken Jairs, des Sohnes Manasses, in Gilead und hatte die Gegend Argob, die in Basan liegt, 60 große Städte, vermauert und mit ehernen Riegeln[H1280];

   2. Chronik

2. Chronik 8, 5: er baute auch Ober- und Nieder-Beth-Horon, die feste Städte waren mit Mauern, Türen und Riegeln[H1280];

2. Chronik 14, 6: Und er sprach zu Juda: Lasst uns diese Städte bauen und Mauern darumher führen und Türme, Türen und Riegel[H1280], weil das Land noch offen vor uns ist; denn wir haben den HErrn, unseren Gott, gesucht, und er hat uns Ruhe gegeben umher. Also bauten sie, und es ging glücklich vonstatten.

   Nehemia

Nehemia 3, 3: Aber das Fischtor bauten die Kinder von Senaa; sie deckten es und setzten seine Türen ein, Schlösser und Riegel[H1280].

Nehemia 3, 6: Das alte Tor baute Jojada, der Sohn Paseahs, und Mesullam, der Sohn Besodjas; sie deckten es und setzten ein seine Türen und Schlösser und Riegel[H1280].

Nehemia 3, 13: Das Taltor bauten Hanun und die Bürger von Sanoah – sie bauten's und setzten ein seine Türen, Schlösser und Riegel[H1280] – und 1000 Ellen an der Mauer bis an das Misttor.

Nehemia 3, 14: Das Misttor aber baute Malchia, der Sohn Rechabs, der Oberste des Kreises von Beth-Cherem; er baute es und setzte ein seine Türen, Schlösser und Riegel[H1280].

Nehemia 3, 15: Aber das Brunnentor baute Sallun, der Sohn Chol-Hoses, der Oberste des Kreises von Mizpa – er baute es und deckte es und setzte ein seine Türen, Schlösser und Riegel[H1280] –, dazu die Mauer am Teich Siloah bei dem Garten des Königs bis an die Stufen, die von der Stadt Davids herabgehen.

   Hiob

Hiob 38, 10: da ich ihm den Lauf brach mit meinem Damm und setzte ihm Riegel[H1280] und Türen

   Psalm

Psalm 107, 16: dass er zerbricht eherne Türen und zerschlägt eiserne Riegel[H1280].

Psalm 147, 13: Denn er macht fest die Riegel[H1280] deiner Tore und segnet deine Kinder drinnen.

   Sprüche

Sprüche 18, 19: Ein verletzter Bruder hält härter denn eine feste Stadt, und Zank hält härter denn Riegel[H1280] am Palast.

   Jesaja

Jesaja 15, 5: Mein Herz schreit über Moab, – seine Flüchtigen[H1280] fliehen bis gen Zoar, bis zum dritten Eglath. Denn sie gehen gen Luhith hinan und weinen, und auf dem Wege nach Horonaim zu erhebt sich ein Jammergeschrei.

Jesaja 45, 2: Ich will vor dir her gehen und die Höcker eben machen; ich will die ehernen Türen zerschlagen und die eisernen Riegel[H1280] zerbrechen

   Jeremia

Jeremia 49, 31: Wohlauf, ziehet herauf wider ein Volk, das genug hat und sicher wohnt, spricht der HErr; sie haben weder Tür noch Riegel[H1280] und wohnen allein.

Jeremia 51, 30: Die Helden zu Babel werden nicht zu Felde ziehen, sondern müssen in der Festung bleiben, ihre Stärke ist aus, sie sind Weiber geworden; ihre Wohnungen sind angesteckt und ihre Riegel[H1280] zerbrochen.

   Klagelieder

Klagelieder 2, 9: Ihre Tore liegen tief in der Erde; er hat die Riegel[H1280] zerbrochen und zunichte gemacht. Ihr König und ihre Fürsten sind unter den Heiden, wo sie das Gesetz nicht üben können und ihre Propheten kein Gesicht vom HErrn haben.

   Hesekiel

Hesekiel 38, 11: und gedenken: „Ich will das Land ohne Mauern überfallen und über die kommen, die still und sicher wohnen, als die alle ohne Mauern dasitzen und haben weder Riegel[H1280] noch Tore“,

   Amos

Amos 1, 5: Und ich will die Riegel[H1280] zu Damaskus zerbrechen und die Einwohner auf dem Felde Aven samt dem, der das Zepter hält, aus dem Lusthause ausrotten, dass das Volk in Syrien soll gen Kir weggeführt werden, spricht der HErr.

   Jona

Jona 2, 7: Ich sank hinunter zu der Berge Gründen, die Erde hatte mich verriegelt[H1280] ewiglich; aber du hast mein Leben aus dem Verderben geführt, HErr, mein Gott.

   Nahum

Nahum 3, 13: Siehe, dein Volk soll zu Weibern werden in dir, und die Tore deines Landes sollen deinen Feinden geöffnet werden, und das Feuer soll deine Riegel[H1280] verzehren.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Ammonitenwand
Tiere in der Bibel - Steinbock
Biblische Orte - Emmaus - Tal der Quellen
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Machaerus
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Siq (Schlucht)
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Biblische Orte - Wadi Rum

 

Zufallstext

12Der Spötter liebt den nicht, der ihn straft, und geht nicht zu den Weisen. 13Ein fröhlich Herz macht ein fröhlich Angesicht; aber wenn das Herz bekümmert ist, so fällt auch der Mut. 14Ein kluges Herz handelt bedächtig; aber der Narren Mund geht mit Torheit um. 15Ein Betrübter hat nimmer einen guten Tag; aber ein guter Mut ist ein täglich Wohlleben. 16Es ist besser ein wenig mit der Furcht des HErrn denn großer Schatz, darin Unruhe ist. 17Es ist besser ein Gericht Kraut mit Liebe, denn ein gemästeter Ochse mit Hass. 18Ein zorniger Mann richtet Hader an; ein Geduldiger aber stillt den Zank. 19Der Weg des Faulen ist dornig; aber der Weg der Frommen ist wohl gebahnt.

Spr. 15,12 bis Spr. 15,19 - Luther (1912)