Luther mit Strongs > Übersicht > H1000 - H1999

Strong H1146 – בִּנְיָן – binyan (bin-yawn')

Gebildet aus

H1129   בָּנָה – banah (baw-naw')

Verwendung

Gebäude (4x), Gebäudes (2x), Raum (1x)

  H1145 Übersicht H1147  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Hesekiel

Hesekiel 40, 5: Und siehe, es ging eine Mauer auswendig um das Haus ringsumher. Und der Mann hatte die Messrute in der Hand, die war sechs Ellen lang; eine jegliche Elle war eine Handbreit länger denn eine gemeine Elle. Und er maß das Gebäude[H1146] in die Breite eine Rute und in die Höhe auch eine Rute.

Hesekiel 41, 12: Und das Gebäude[H1146] am Hofraum gegen Abend war siebzig Ellen weit, und die Mauer des Gebäudes[H1146] war fünf Ellen breit allenthalben umher, und es war neunzig Ellen lang.

Hesekiel 41, 15: Und er maß die Länge des Gebäudes[H1146] am Hofraum, welches hinter ihm liegt, mit seinen Umgängen von einer Seite bis zur anderen hundert Ellen, und den inneren Tempel und die Hallen im Vorhofe

Hesekiel 42, 1: Und er führte mich hinaus zum äußeren Vorhof gegen Mitternacht und brachte mich zu den Kammern, die gegenüber dem Hofraum und gegenüber dem Gebäude[H1146] nach Mitternacht zu lagen,

Hesekiel 42, 5: Und die oberen Kammern waren enger als die unteren und mittleren Kammern; denn die Umgänge nahmen Raum[H1146] von ihnen weg.

Hesekiel 42, 10: Und an der Mauer gegen Mittag waren auch Kammern gegenüber dem Hofraum und gegenüber dem Gebäude[H1146].

Zufallsbilder

Timna-Park - Hathor Tempel
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Biblische Orte - Eilat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Kir-Heres
Tiere in der Bibel - Igel
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus

 

Zufallstext

17Aber sie drangen in ihn, bis er ganz verlegen ward und sprach: So laßt sie gehen! Da sandten sie fünfzig Männer, die suchten ihn drei Tage lang, aber sie fanden ihn nicht. 18Und als sie wieder zu ihm zurückkehrten, da er noch zu Jericho war, sprach er zu ihnen: Habe ich euch nicht gesagt, ihr solltet nicht hingehen? 19Und die Männer der Stadt sprachen zu Elisa: Siehe doch, in dieser Stadt ist gut wohnen, wie mein Herr sieht; aber das Wasser ist schlecht, und das Land macht kinderlos! 20Er sprach: Bringt mir eine neue Schale und tut Salz darein! Und sie brachten es ihm. 21Da ging er hinaus zu der Wasserquelle und warf das Salz hinein und sprach: So spricht der HERR: Ich habe dieses Wasser gesund gemacht, es soll fortan weder Tod noch Kinderlosigkeit daher kommen! 22Also ward das Wasser gesund bis auf diesen Tag nach dem Worte Elisas, das er geredet hatte. 23Und er ging von dannen hinauf nach Bethel. Als er nun den Weg hinaufging, kamen kleine Knaben zur Stadt hinaus; die verspotteten ihn und sprachen zu ihm: Kahlkopf, komm herauf! Kahlkopf, komm herauf! 24Da wandte er sich um, und da er sie sah, fluchte er ihnen im Namen des HERRN. Da kamen zwei Bären aus dem Walde und zerrissen zweiundvierzig Kinder.

2.Kön. 2,17 bis 2.Kön. 2,24 - Schlachter (1951)