Luther mit Strongs > Übersicht > G1 - G999

Strong G879 – ἀφυπνόω – aphupnoo (af-oop-no'-o)

Gebildet aus

G575   ἀπό – apo (apo')

G5258   ὕπνος – hupnos (hoop'-nos)

Verwendung

schlief (1x)

  G878 Übersicht G880  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Lukas

Lukas 8, 23: Und da sie schifften, schlief[G879] er ein. Und es kam ein Windwirbel auf den See, und die Wellen überfielen sie, und sie standen in großer Gefahr.

Zufallsbilder

Ägypten :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Die Stiftshütte - Gottes Grundplan für Erlösung
Tiere in der Bibel - Eule
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Straße der Fassaden
Biblische Orte - Ammonitenwand

 

Zufallstext

8O Eitelkeit der Eitelkeiten! spricht der Prediger; alles ist eitel! 9Und außerdem, daß der Prediger weise war, lehrte er das Volk Erkenntnis und erwog und erforschte und stellte viele Sprichwörter auf. 10Der Prediger suchte gefällige Worte zu finden und die Worte der Wahrheit richtig aufzuzeichnen. 11Die Worte der Weisen sind wie Treibstacheln und wie eingeschlagene Nägel die gesammelten Sprüche, von einem einzigen Hirten gegeben. 12Und außerdem laß dich warnen, mein Sohn! Des vielen Büchermachens ist kein Ende, und viel Studieren ermüdet den Leib. 13Laßt uns die Summe aller Lehre hören: Fürchte Gott und halte seine Gebote; denn das soll jeder Mensch! 14Denn Gott wird jedes Werk ins Gericht bringen, samt allem Verborgenen, es sei gut oder böse. 1Das Lied der Lieder, von Salomo.

Pred. 12,8 bis Hohesl. 1,1 - Schlachter (1951)