Luther mit Strongs > Übersicht > G1 - G999

Strong G764 – ἀσεβέω – asebeo (as-eb-eh'-o)

Gebildet aus

G765   ἀσεβής – asebes (as-eb-ace')

Verwendung

gottlos (1x), Gottlosen (1x)

  G763 Übersicht G765  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   2. Petrus

2. Petrus 2, 6: und hat die Städte Sodom und Gomorra zu Asche gemacht, umgekehrt und verdammt, damit ein Beispiel gesetzt den Gottlosen[G764], die hernach kommen würden;

   Judas

Judas 1, 15: Gericht zu halten über alle und zu strafen alle Gottlosen um alle Werke ihres gottlosen Wandels, womit sie gottlos[G764] gewesen sind, und um all das Harte, das die gottlosen Sünder wider ihn geredet haben.“

Zufallsbilder

Biblische Orte - Amra
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Straße der Fassaden
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Unfertige Gräber
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - En Avdat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Marias Grab
Tiere in der Bibel - Eule
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Obeliskengrab
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika

 

Zufallstext

24dass Hagel und Feuer untereinander fuhren, so grausam, dass desgleichen in ganz Ägyptenland nie gewesen war, seitdem Leute darin gewesen sind. 25Und der Hagel schlug in ganz Ägyptenland alles, was auf dem Felde war, Menschen und Vieh, und schlug alles Kraut auf dem Felde und zerbrach alle Bäume auf dem Felde. 26Allein im Lande Gosen, da die Kinder Israel waren, da hagelte es nicht. 27Da schickte Pharao hin und ließ Mose und Aaron rufen und sprach zu ihnen: Ich habe dasmal mich versündigt; der HErr ist gerecht, ich aber und mein Volk sind Gottlose. 28Bittet aber den HErrn, dass er aufhöre solch Donnern und Hageln Gottes, so will ich euch lassen, dass ihr nicht länger hier bleibet. 29Mose sprach: Wenn ich zur Stadt hinauskomme, so will ich meine Hände ausbreiten gegen den HErrn; so wird der Donner aufhören und kein Hagel mehr sein, auf dass du innewerdest, dass die Erde des HErrn sei. 30Ich weiß aber, dass du und deine Knechte euch noch nicht fürchtet vor Gott dem HErrn. 31Also ward geschlagen der Flachs und die Gerste; denn die Gerste hatte geschoßt und der Flachs Knoten gewonnen.

2.Mose 9,24 bis 2.Mose 9,31 - Luther (1912)