Luther mit Strongs > Übersicht > G1 - G999

Strong G697 – Ἄρειος Πάγος – Areios Pagos (ar'-i-os pag'-os)

Gebildet aus

G4078   πήγνυμι – pegnumi (payg'-noo-mee)

Verwendung

Gerichtsplatz (2x)

  G696 Übersicht G698  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 17, 19: Sie nahmen ihn aber und führten ihn auf den Gerichtsplatz[G697] und sprachen: Können wir auch erfahren, was das für eine neue Lehre sei, die du lehrst?

Apostelgeschichte 17, 22: Paulus aber stand mitten auf dem Gerichtsplatz[G697] und sprach: Ihr Männer von Athen, ich sehe, dass ihr in allen Stücken gar sehr die Götter fürchtet.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Emmaus - Tal der Quellen
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Biblische Orte - Bach Sered
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Tiere in der Bibel - Dromedar, das einhöckrige Kamel

 

Zufallstext

29Das Weib aber Abisurs hieß Abihail, die ihm gebar Achban und Molid. 30Die Kinder aber Nadabs sind: Seled und Appaim; und Seled starb ohne Kinder. 31Die Kinder Appaims sind: Jesei. Die Kinder Jeseis sind: Sesan. Die Kinder Sesans sind: Ahelai. 32Die Kinder aber Jadas, des Bruders Sammais, sind: Jether und Jonathan; Jether aber starb ohne Kinder. 33Die Kinder aber Jonathans sind: Peleth und Sasa. Das sind die Kinder Jerahmeels. 34Sesan aber hatte nicht Söhne, sondern Töchter. Und Sesan hatte einen ägyptischen Knecht, der hieß Jarha. 35Und Sesan gab Jarha, seinem Knecht, seine Tochter zum Weibe; die gebar ihm Atthai. 36Atthai zeugte Nathan. Nathan zeugte Sabad.

1.Chron. 2,29 bis 1.Chron. 2,36 - Luther (1912)