Luther mit Strongs > Übersicht > G1 - G999

Strong G645 – ἀποσπάω – apospao (ap-os-pah'-o)

Gebildet aus

G575   ἀπό – apo (apo')

G4685   σπάω – spao (spah'-o)

Verwendung

gewandt (1x), riss (1x), ziehen (1x), zog (1x)

  G644 Übersicht G646  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Matthäus

Matthäus 26, 51: Und siehe, einer aus denen, die mit Jesu waren, reckte die Hand aus und zog[G645] sein Schwert aus und schlug des Hohenpriesters Knecht und hieb ihm ein Ohr ab.

   Lukas

Lukas 22, 41: Und er riss[G645] sich von ihnen einen Steinwurf weit und kniete nieder, betete

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 20, 30: Auch aus euch selbst werden aufstehen Männer, die da verkehrte Lehren reden, die Jünger an sich zu ziehen[G645].

Apostelgeschichte 21, 1: Als nun geschah, dass wir, von ihnen gewandt[G645], dahinfuhren, kamen wir geradewegs gen Kos und am folgenden Tage gen Rhodus und von da gen Patara.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Berg Hor - Aarons Grab
Die Stiftshütte: Das Allerheiligste :: Jedem steht Erlösung zur Verfügung - es wurde bereits dafür bezahlt
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Löwen-Monument
Ägypten :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Biblische Orte - Sodom (Bab edh-Dhra)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Bozra
Vom Schätze sammeln

 

Zufallstext

44Denn er selber, Jesus, zeugte, dass ein Prophet daheim nichts gilt. 45Da er nun nach Galiläa kam, nahmen ihn die Galiläer auf, die gesehen hatten alles, was er zu Jerusalem auf dem Fest getan hatte; denn sie waren auch zum Fest gekommen. 46Und Jesus kam abermals gen Kana in Galiläa, da er das Wasser hatte zu Wein gemacht. 47Und es war ein Königischer, des Sohn lag krank zu Kapernaum. Dieser hörte, dass Jesus kam aus Judäa nach Galiläa, und ging hin zu ihm und bat ihn, dass er hinabkäme und hülfe seinem Sohn; denn er war todkrank. 48Und Jesus sprach zu ihm: Wenn ihr nicht Zeichen und Wunder sehet, so glaubet ihr nicht. 49Der Königische sprach zu ihm: Herr, komm hinab, ehe denn mein Kind stirbt! 50Jesus spricht zu ihm: Gehe hin, dein Sohn lebt! Der Mensch glaubte dem Wort, das Jesus zu ihm sagte, und ging hin. 51Und indem er hinabging, begegneten ihm seine Knechte, verkündigten ihm und sprachen: Dein Kind lebt.

Joh. 4,44 bis Joh. 4,51 - Luther (1912)