Luther mit Strongs > Übersicht > G1 - G999

Strong G631 – ἀπομάσσομαι – apomassomai (ap-om-as'-som-ahee)

Gebildet aus

G575   ἀπό – apo (apo')

Verwendung

ab (1x), schlagen (1x)

  G630 Übersicht G632  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Lukas

Lukas 10, 11: Auch den Staub, der sich an uns gehängt hat von eurer Stadt, schlagen[G631] wir ab[G631] auf euch; doch sollt ihr wissen, dass euch das Reich Gottes nahe gewesen ist.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Eilat
Tiere in der Bibel - Sperling
Biblische Orte - Emmaus - Tal der Quellen
Biblische Orte - Eilat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Marias Geburtshaus
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Unfertige Gräber
Ägypten :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Osten
Tiere in der Bibel - Esel

 

Zufallstext

36Ahas aber zeugte Joadda. Joadda zeugte Alemeth, Asmaveth und Simri. Simri zeugte Moza. 37Moza zeugte Binea; des Sohn war Rapha; des Sohn war Eleasa; des Sohn war Azel. 38Azel aber hatte sechs Söhne; die hießen: Asrikam, Bochru, Ismael, Searja, Obadja, Hanan. Die waren alle Söhne Azels. 39Die Kinder Eseks, seines Bruders, waren: Ulam, sein erster Sohn; Jeus, der andere; Eliphelet, der dritte. 40Die Kinder aber Ulams waren gewaltige Leute und geschickt mit Bogen und hatten viele Söhne und Sohnes-Söhne: 150. Die sind alle von den Kindern Benjamins. 1Und das ganze Israel ward aufgezeichnet, und siehe, sie sind aufgeschrieben im Buch der Könige Israels; und Juda ward weggeführt gen Babel um seiner Missetat willen. 2Und die zuerst wohnten auf ihren Gütern und Städten, waren Israel, Priester, Leviten und Tempelknechte. 3Und zu Jerusalem wohnten etliche der Kinder Juda, etliche der Kinder Benjamin, etliche der Kinder Ephraim und Manasse:

1.Chron. 8,36 bis 1.Chron. 9,3 - Luther (1912)