Luther mit Strongs > Übersicht > G5000 - G5624

Strong G5479 – χαρά – chara (khar-ah')

Gebildet aus

G5463   χαίρω – chairo (khah'-ee-ro)

Verwendung

Freude (40x), Freuden (16x), hoch (2x), mit (1x)

Vorkommen – 57 mal

Matthäus (6x) Markus (1x) Lukas (8x) Johannes (7x) Apostelgeschichte (5x) Römer (3x) 2. Korinther (5x) Galater (1x) Philipper (5x) Kolosser (1x) 1. Thessalonicher (4x) 2. Timotheus (1x) Hebräer (4x) Jakobus (2x) 1. Petrus (1x) 1. Johannes (1x) 2. Johannes (1x) 3. Johannes (1x)

  G5478 Übersicht G5480  

Zur Anwendung und Zuverlässigkeit der Strongs vgl. den Hinweis unter der Übersicht.

   Matthäus

Matthäus 2, 10: Da sie den Stern sahen, wurden sie hoch[G5479 G3173 G4970] erfreut

Matthäus 13, 20: Das aber auf das Steinige gesät ist, das ist, wenn jemand das Wort hört und es alsbald aufnimmt mit Freuden[G5479];

Matthäus 13, 44: Abermals ist gleich das Himmelreich einem verborgenen Schatz im Acker, welchen ein Mensch fand und verbarg ihn und ging hin vor Freuden[G5479] über denselben und verkaufte alles, was er hatte, und kaufte den Acker.

Matthäus 25, 21: Da sprach sein Herr zu ihm: Ei, du frommer und getreuer Knecht, du bist über wenigem getreu gewesen; ich will dich über viel setzen; gehe ein zu deines Herrn Freude[G5479]!

Matthäus 25, 23: Sein Herr sprach zu ihm: Ei, du frommer und getreuer Knecht, du bist über wenigem getreu gewesen, ich will dich über viel setzen; gehe ein zu deines Herrn Freude[G5479]!

Matthäus 28, 8: Und sie gingen eilend zum Grabe hinaus mit Furcht und großer Freude[G5479] und liefen, dass sie es seinen Jüngern verkündigten. Und da sie gingen seinen Jüngern zu verkündigen,

   Markus

Markus 4, 16: Also auch die sind's, bei welchen aufs Steinige gesät ist: Wenn sie das Wort gehört haben, nehmen sie es alsbald mit Freuden[G5479] auf,

   Lukas

Lukas 1, 14: Und du wirst des Freude[G5479] und Wonne haben, und viele werden sich seiner Geburt freuen.

Lukas 2, 10: Und der Engel sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht! siehe, ich verkündige euch große Freude[G5479], die allem Volk widerfahren wird;

Lukas 8, 13: Die aber auf dem Fels sind die: wenn sie es hören, nehmen sie das Wort mit Freuden[G5479] an; und die haben nicht Wurzel; eine Zeitlang glauben sie, und zu der Zeit der Anfechtung fallen sie ab.

Lukas 10, 17: Die Siebzig aber kamen wieder mit Freuden[G5479] und sprachen: Herr, es sind uns auch die Teufel untertan in deinem Namen.

Lukas 15, 7: Ich sage euch: Also wird auch Freude[G5479] im Himmel sein über einen Sünder, der Buße tut, vor neunundneunzig Gerechten, die der Buße nicht bedürfen.

Lukas 15, 10: Also auch, sage ich euch, wird Freude[G5479] sein vor den Engeln Gottes über einen Sünder, der Buße tut.

Lukas 24, 41: Da sie aber noch nicht glaubten vor Freuden[G5479] und sich verwunderten, sprach er zu ihnen: Habt ihr hier etwas zu essen?

Lukas 24, 52: Sie aber beteten ihn an und kehrten wieder gen Jerusalem mit großer Freude[G5479]

   Johannes

Johannes 3, 29: Wer die Braut hat, der ist der Bräutigam; der Freund aber des Bräutigams steht und hört ihm zu und freut sich hoch[G5479] über des Bräutigams Stimme. Diese meine Freude[G5479] ist nun erfüllt.

Johannes 15, 11: Solches rede ich zu euch, auf dass meine Freude[G5479] in euch bleibe und eure Freude[G5479] vollkommen werde.

Johannes 16, 20: Wahrlich, wahrlich ich sage euch: Ihr werdet weinen und heulen, aber die Welt wird sich freuen; ihr aber werdet traurig sein; doch eure Traurigkeit soll in Freude[G5479] verkehrt werden.

Johannes 16, 21: Ein Weib, wenn sie gebiert, so hat sie Traurigkeit; denn ihre Stunde ist gekommen. Wenn sie aber das Kind geboren hat, denkt sie nicht mehr an die Angst um der Freude[G5479] willen, dass der Mensch zur Welt geboren ist.

Johannes 16, 22: Und ihr habt auch nun Traurigkeit; aber ich will euch wiedersehen, und euer Herz soll sich freuen, und eure Freude[G5479] soll niemand von euch nehmen.

Johannes 16, 24: Bisher habt ihr nichts gebeten in meinem Namen. Bittet, so werdet ihr nehmen, dass eure Freude[G5479] vollkommen sei.

Johannes 17, 13: Nun aber komme ich zu dir und rede solches in der Welt, auf dass sie in ihnen haben meine Freude[G5479] vollkommen.

   Apostelgeschichte

Apostelgeschichte 8, 8: Und es ward eine große Freude[G5479] in derselben Stadt.

Apostelgeschichte 12, 14: Und als sie des Petrus Stimme erkannte, tat sie das Tor nicht auf vor Freuden[G5479], lief aber hinein und verkündigte es ihnen, Petrus stünde vor dem Tor.

Apostelgeschichte 13, 52: Die Jünger aber wurden voll Freude[G5479] und heiligen Geistes.

Apostelgeschichte 15, 3: Und sie wurden von der Gemeinde geleitet und zogen durch Phönizien und Samarien und erzählten die Bekehrung der Heiden und machten große Freude[G5479] allen Brüdern.

Apostelgeschichte 20, 24: Aber ich achte der keines, ich halte mein Leben auch nicht selbst teuer, auf dass ich vollende meinen Lauf mit Freuden[G5479] und das Amt, das ich empfangen habe von dem Herrn Jesus, zu bezeugen das Evangelium von der Gnade Gottes.

   Römer

Römer 14, 17: Denn das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken, sondern Gerechtigkeit und Friede und Freude[G5479] in dem heiligen Geiste.

Römer 15, 13: Der Gott aber der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude[G5479] und Frieden im Glauben, dass ihr völlige Hoffnung habet durch die Kraft des heiligen Geistes.

Römer 15, 32: auf dass ich mit Freuden[G5479] zu euch komme durch den Willen Gottes und mich mit euch erquicke.

   2. Korinther

2. Korinther 1, 24: Nicht dass wir Herren seien über euren Glauben, sondern wir sind Gehilfen eurer Freude[G5479]; denn ihr stehet im Glauben.

2. Korinther 2, 3: Und dasselbe habe ich euch geschrieben, dass ich nicht, wenn ich käme, über die traurig sein müsste, über welche ich mich billig soll freuen; sintemal ich mich des zu euch allen versehe, dass meine Freude[G5479] euer aller Freude[G5479] sei.

2. Korinther 7, 4: Ich rede mit großer Freudigkeit zu euch; ich rühme viel von euch; ich bin erfüllt mit Trost; ich bin überschwenglich in Freuden[G5479] und in aller unserer Trübsal.

2. Korinther 7, 13: Derhalben sind wir getröstet worden, dass ihr getröstet seid. Überschwenglicher aber haben wir uns noch gefreut über die Freude[G5479] des Titus denn sein Geist ist erquickt an euch allen.

2. Korinther 8, 2: Denn ihre Freude[G5479] war überschwenglich, da sie durch viel Trübsal bewährt wurden; und wiewohl sie sehr arm sind, haben sie doch reichlich gegeben in aller Einfalt.

   Galater

Galater 5, 22: Die Frucht aber des Geistes ist Liebe, Freude[G5479], Friede, Geduld, Freundlichkeit, Gütigkeit, Glaube, Sanftmut, Keuschheit.

   Philipper

Philipper 1, 4: (welches ich allezeit tue in allem meinem Gebet für euch alle, und tue das Gebet mit Freuden[G5479]),

Philipper 1, 25: Und in guter Zuversicht weiß ich, dass ich bleiben und bei euch allen sein werde, euch zur Förderung und Freude[G5479] des Glaubens,

Philipper 2, 2: so erfüllet meine Freude[G5479], dass ihr eines Sinnes seid, gleiche Liebe habt, einmütig und einhellig seid.

Philipper 2, 29: So nehmet ihn nun auf in dem Herrn mit allen Freuden[G5479] und habt solche Leute in Ehren.

Philipper 4, 1: Also, meine lieben und ersehnten Brüder, meine Freude[G5479] und meine Krone, besteht also in dem Herrn, ihr Lieben.

   Kolosser

Kolosser 1, 11: und wachset in der Erkenntnis Gottes und gestärkt werdet mit aller Kraft nach seiner herrlichen Macht zu aller Geduld und Langmütigkeit mit Freuden[G5479],

   1. Thessalonicher

1. Thessalonicher 1, 6: und ihr seid unsere Nachfolger geworden und des Herrn und habt das Wort aufgenommen unter vielen Trübsalen mit Freuden[G5479] im heiligen Geist,

1. Thessalonicher 2, 19: Denn wer ist unsere Hoffnung oder Freude[G5479] oder Krone des Ruhms? Seid nicht auch ihr es vor unserem Herrn Jesus Christus zu seiner Zukunft?

1. Thessalonicher 2, 20: Ihr seid ja unsere Ehre und Freude[G5479].

1. Thessalonicher 3, 9: Denn was für einen Dank können wir Gott vergelten um euch für alle diese Freude[G5479], die wir haben von euch vor unserem Gott?

   2. Timotheus

2. Timotheus 1, 4: und mich verlangt, dich zu sehen, wenn ich denke an deine Tränen, auf dass ich mit Freude[G5479] erfüllt würde;

   Hebräer

Hebräer 10, 34: Denn ihr habt mit den Gebundenen Mitleiden gehabt und den Raub eurer Güter mit Freuden[G5479 G3326] erduldet, als die ihr wisset, dass ihr bei euch selbst eine bessere und bleibende Habe im Himmel habt.

Hebräer 12, 2: und aufsehen auf Jesum, den Anfänger und Vollender des Glaubens; welcher, da er wohl hätte mögen Freude[G5479] haben, erduldete das Kreuz und achtete der Schande nicht und hat sich gesetzt zur Rechten auf den Stuhl Gottes.

Hebräer 12, 11: Alle Züchtigung aber, wenn sie da ist, dünkt uns nicht Freude[G5479], sondern Traurigkeit zu sein; aber darnach wird sie geben eine friedsame Frucht der Gerechtigkeit denen, die dadurch geübt sind.

Hebräer 13, 17: Gehorchet euren Lehrern und folget ihnen; denn sie wachen über eure Seelen, als die da Rechenschaft dafür geben sollen; auf dass sie das mit Freuden[G5479] tun und nicht mit Seufzen; denn das ist euch nicht gut.

   Jakobus

Jakobus 1, 2: Meine lieben Brüder, achtet es für eitel Freude[G5479], wenn ihr in mancherlei Anfechtungen fallet,

Jakobus 4, 9: Seid elend und traget Leid und weinet; euer Lachen verkehre sich in Weinen und eure Freude[G5479] in Traurigkeit.

   1. Petrus

1. Petrus 1, 8: welchen ihr nicht gesehen und doch liebhabt und nun an ihn glaubet, wiewohl ihr ihn nicht sehet, und werdet euch freuen mit[G5479] unaussprechlicher und herrlicher Freude[G5479]

   1. Johannes

1. Johannes 1, 4: Und solches schreiben wir euch, auf dass eure Freude[G5479] völlig sei.

   2. Johannes

2. Johannes 1, 12: Ich hatte euch viel zu schreiben, aber ich wollte nicht mit Briefen und Tinte; sondern ich hoffe, zu euch zu kommen und mündlich mit euch zu reden, auf dass unsere Freude[G5479] vollkommen sei.

   3. Johannes

3. Johannes 1, 4: Ich habe keine größere Freude[G5479] denn die, dass ich höre, wie meine Kinder in der Wahrheit wandeln.

Zufallsbilder

Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Norden
Orte in der Bibel: Jerusalem - Marias Grab
Die Stiftshütte: Das Allerheiligste :: Die Cherubim - die Engel
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Osten
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas
Ägypten :: Der unvollendete Obelisk von Assuan
Biblische Orte - Bach Arnon
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika

 

Zufallstext

19Denn siehe, ich will ein Neues machen; jetzt soll es aufwachsen, und ihr werdet's erfahren, dass ich Weg in der Wüste mache und Wasserströme in der Einöde, 20dass mich das Tier auf dem Felde preise, die Schakale und Strauße. Denn ich will Wasser in der Wüste und Ströme in der Einöde geben, zu tränken mein Volk, meine Auserwählten. 21dieses Volk habe ich mir zugerichtet; es soll meinen Ruhm erzählen. 22Nicht, dass du mich hättest gerufen, Jakob, oder dass du um mich gearbeitet hättest, Israel. 23Mir hast du nicht gebracht Schafe deines Brandopfers noch mich geehrt mit deinen Opfern; mich hat deines Dienstes nicht gelüstet im Speisopfer, habe auch nicht Lust an deiner Arbeit im Weihrauch; 24mir hast du nicht um Geld Kalmus gekauft; mich hast du mit dem Fett deiner Opfer nicht gesättigt. Ja, mir hast du Arbeit gemacht mit deinen Sünden und hast mir Mühe gemacht mit deinen Missetaten. 25Ich, ich tilge deine Übertretungen um meinetwillen und gedenke deiner Sünden nicht. 26Erinnere mich; lass uns miteinander rechten; sage an, wie du gerecht willst sein.

Jes. 43,19 bis Jes. 43,26 - Luther (1912)